Welcher Verlag bei lustigem Fantasy Roman?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde mich an deiner Stelle nicht an einen Verlag, sondern eine Agentur wenden. Die können dein Manuskript dann weitaus besser und schneller an Verlage bringen als du es könntest.

Vorher solltest du dein Buch jedoch kritisieren lassen und zwar richtig!

Ich mach das auch gerade, hier auf dem Forum frag ich nach Kritikern und schicke ihnen mein Buch, einen besonders fleißigen, der mir schon einige gute Tipps gegeben hat, habe ich bereits gefunden.

So etwas ist unglaublich wichtig, denn ansonsten wird dein Werk sicher hunderte Male abgelehnt werden und du wirst nicht wissen warum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Khajro
26.01.2016, 00:44

Danke für den Tipp ^^

Ich mache mir leider sowieso Sorgen ob das Buch nicht langweilig ist, obwohl einige witzige Szenen dabei sind und es immer Abwechslung gibt.  Dann werde ich mich da mal herumgoogeln um etwas herauszufinden.

Ich traue mich nur nicht etwas über das Internet an jemanden anderen zu schicken da ich mir Sorgen mache das die Person die Idee und die Namen der Rassen klaut ... auch in dem Falle wenn mein Manuscript schlecht wäre oder ist ^^

Gut ist das ich in eine Romangruppe gehe in der einige andere Personen sind die mir sagen welche Eindrücke sie von meinem geschriebenen haben.

Nochmals danke :P (heute ist mal richtig viel los im Forum)

0

Google doch einfach mal nach “Österreichische Verlage“ und schau nach, was ungefähr passen könnte.

Die meisten (großen) Verlage versuchen eine möglichst breit gefächerte Auswahl anbieten zu können, wenn ihnen gerade ein Buch eines bestimmten Genres fehlt, nehmen sie es, du musst einfach Glück haben und darfst nicht aufgeben.

Österreichische Verlage kenne ich leider keine.

Dennoch viel Erfolg bei deiner Suche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Khajro
26.01.2016, 00:24

Leider gibt es von den Österreichischen nicht so viele Fantasy Verlage. Aber wie du schon sagtest werde ich es versuchen und noch genauer nachforschen. Und danke für den Tipp ^^

Habe zudem gehört, dass auch deutsche Verlage Manuskripten annehmen, also schau ich mich da mal um :)

0
Kommentar von IDC16
26.01.2016, 06:50

Natürlich nehmen deutsche Verlage in deutscher Sprache geschriebene Manuskripte. Schweizerdeutsche tun dies vermutlich ebenso.

0
Kommentar von IDC16
26.01.2016, 06:50

Viel Erfolg bei deinem Vorhaben!

0

Heutzutage wendet man sich als Autor generell nicht mehr direkt an den Verlag, sondern an einen Literaturagenten, also quasi jemand, der Kontakt zu Verlagen hat und deinen Roman, wenn er gut ist direkt an den passenden Verlag weiterleiten kann und außerdem die ganzen vertraglichen Dinge zwischen dir und dem Verlag unterstützt, bei denen man als Laie gern mal überfordert ist.

Aber das kostenlose Lektorat macht mich etwas stutzig... ist das wirklich ein Lektorat oder nur ein Korrektorat? Lektorieren ist nämlich ein Haufen Arbeit. Ein guter Lektor ist nicht billig und ein billiger Lektor ist meistens nicht gut... aber keine Angst, der Verlag, falls sich denn einer findet, wird sowieso noch jede Menge an deinem Werk zu meckern haben und auch nochmal einen Lektor drauf ansetzen, der da noch ordentlich was dran ändert :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Khajro
26.01.2016, 00:37

Die Lektorin die mich kennt trifft sich immer mit uns (einer Schreibgruppe) Und sie hat mir gesagt das sie normalerweise Geld verlangen würde und das bei mir umsonst macht. ^^

Kann ich gleich mal so faul sein und dich Fragen wie viel ein Literaturagent normalerweise kostet? :P

Und danke für die Infos, habe auch schon mal Gehört das die kleineren Verlage Geld im Vorraus haben wollen, da diese sich keinen schlechten Autor leisten können.

Bin mir nicht sicher ob ich einen Abschnitt von meiner Geschichte posten soll damit die anderen einen Eindruck bekommen.

Nochmals danke für die Hilfe :)

0

nicht guten abend auch nicht gute nacht sonderen guten morgen

pan verlag

lg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Khajro
26.01.2016, 00:25

Ah, Pan bietet sehr viel bei Musik an. Ich durchforste einmal die Webseite. Danke für die Hilfe ^^

0

Was möchtest Du wissen?