Welcher Verdampfer für Umsteiger?

3 Antworten

Hallo,

ein Nautilus ist ein guter Verdampfer für einen Umstieg vom Rauchen.

Ich würde jedoch statt den Nautilus Mini (2 ml Tankvolumen) lieber den klassischen Nautilus mit 5 ml Tankvolumen vorziehen.

Ob MTL oder DL (DTL) sehe ich anders als Franky. Ein Nautilus lässt sich problemlos direkt auf Lunge dampfen. Wenn der Zugwiderstand zu groß ist, ist die Ursache in einem verbrauchten Verdampferkopf zu finden. Dann ist es Zeit den Kopf auszutauschen. Ich habe über lange Zeit sowohl den Nautilus, wie auch den Nautilus Mini gedampft. Ich dampfe immer direkt auf Lunge (DL). Das funktioniert einwandfrei.

Der Unterschied vom Nautilus Mini (2 ml Tankvolumen) zum Nautilus 2 liegt in erster Linie im neuen Design und das es sich bei dem Nautilus 2 um ein Top-Filling System handelt. Das bedeutet, dass der Nautilus 2 Verdampfer von oben befüllt wird, während der Nautilus Mini, wie auch der klassische Nautilus Verdampfer von unten befüllt wird.

Die Stärke des Nautilus ist generell der Geschmack, bei dem Klassiker gegenüber dem Mini liegt die Stärke bei dem 5 ml Tank.

Die Stärke des Aspire Nautilus 2 liegt im Top-Filling System.

Alle 3 Verdampfer sind sehr gut geeignet für einen Umstieg vom Dampfen. Die Verdampfer lassen sich alle 3 problemlos mit dem iStick Pico kombinieren.

Da es sich in erster Linie um HighOhm Verdampfer handelt, sind auch die Folgekosten, für Ersatzverdampferköpfe und Liquid relativ gering.

Alle 3 Verdampfer werden mit unterschiedlichen Verdampferköpfen angeboten. Ich bevorzuge die 1,8 Ohm Köpfe.

Alles Gute Dir...

Gruß, RayAnderson  😏

.

Fotos: Aspire Nautilus 2 mit Top-Filling System und Aspire Nautilus Mini.

 - (E-Zigarette, Dampfen, Verdampfer)  - (E-Zigarette, Dampfen, Verdampfer)

hat sich jetzt eig. schon geklärt, hab jetzt den Triton 2 und bin vollkommen zufrieden ;)

1
@doranartz

.

Eine gute Wahl!

Ein Aspire Triton 2 steht vor mir, in Kombination mit einem SMOK AL85.

Da der Triton 2 etwas technischer ist als ein Nautilus, sollte man sich etwas mit dem Verdampfer auseinandersetzen. Dann wird er niemals Probleme bereiten.

0
@RayAnderson

Mein Sohn hat ihn mir gut erklär und ich hab keine Probleme mit dem Verdampfer.

1
@doranartz

Prima! Wenn man ihn korrekt bedient macht er auch keine Probleme. Bei anderen Verdampfern sieht das manchmal ganz anders aus.

0

Die Stärken des Nautilus sind eindeutig im MTL-Bereich. Also ungeeignet wenn du DTL dampfst. Einer der Melo's(2 o. 3) wäre besser geeignet, dafür gibt es mehr wie 30 verschiedene Coils.

https://www.wolke101.de/vd/?search=Melo&so=

Gruß, Frank

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Nichtraucher und Dampfer seit 2016

Was möchtest Du wissen?