Welcher Unterschied durch "elektronische Festplatte?"

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine "elektronische Festplatte" ist eine sogenannte SSD - Solid State Drive.

Diese hat gegenüber einer normalen Festplatte den Vorteil, dass sie keinerlei bewegliche Teile mehr hat, ist also nicht stoßempfindlich. Damit ist eine SSD prädestiniert für den Gebrauch in Notebooks.

Außerdem sind SSDs um ein vielfaches schneller, sowohl was Lese- als auch Schreibzugriffe angeht.

Der Nachteil ist, dass der Preis für SSDs deutlich über dem von normalen Festplatten liegt, derzeit kosten die billigsten 128GB SSDs ca 60€, dafür bekommst du eine Festplatte von 1TB.

Gegenüber was denn??

Was möchtest Du wissen?