Welcher Typ Junge (16-18) ist Attraktiver: Dünner aber sehr definiert oder breiter aber dafür höherer Fett Anteil?

 - (Sport, Ernährung, Sport und Fitness)  - (Sport, Ernährung, Sport und Fitness)

Das Ergebnis basiert auf 49 Abstimmungen

Dünn aber definiert 73%
Breiter aber höherer Fettanteil 27%

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Dünn aber definiert

Finde ich zumindest auf den bildern attraktiver. Geht aber beides voll klar...

Am liebsten wäre mir ein typ, der nicht davon ausgeht, dass ich ihn wegen seiner Figur mag

Breiter aber höherer Fettanteil

Finde den zweiten besser. Kommt irgendwie freundlicher rüber.

Den ersten assoziiert man bzw ich blöderweise automatisch mit "Fuckboy", da dies den typischen Bildern ähnelt die Jungs an Mädchen zum "Anmachen" schicken (abgesehen von Dickpicks). Wirkt dazu angeberisch und nach too much.

Dünn aber definiert

Vom Bild, dem Körper, der Ausstrahlung hat Bild 1 den absoluten Vorrang. Er ist auf jeden Fall ein Hingucker und schön anzusehen.

Das ist (aber nur) die Optik.

Breiter aber höherer Fettanteil

Klar sind muskeln schön denoch mag ich die breiter gebauten jungs viel lieber, es muss nicht alles definiert sein.

Das erste finde ich nicht ausgewogen. Zu dünn, knochig für Muskeln. Die Muskeln wirken da irgendwie knochig. Vorallem die Schulterpartie sieht eher unterernährt als sportlich aus.

Das zweite, hat eine gute Grundbasis, nen super Body zu bekommen, mit gut angesetzten Muskeln.

Woher ich das weiß:Beruf – Artist+Trainer in Handstand-/Trapezakrobatik, seit 11 Jahren

Bilder sind nur Exemplarisch dar um zu verbindlichen in welche Richtung es

1

Was möchtest Du wissen?