Welcher Türzylinder, ist sicherer...

...komplette Frage anzeigen Bild 1 - (Sicherheit, Schlüssel, Tür) Bild 2 - (Sicherheit, Schlüssel, Tür)

5 Antworten

Hi,

Bild 1 ist sicherer, weil die kleinen Bohrungen und Kerben im Schlüssel (und dementsprechend auch im Schloß) eine Codierung sind, die zB ein Schlüsseldienst nicht kopieren darf. Du kannst also zu diesem Schloß nur Schlüssel beim Hersteller bestellen, wenn Du nachweisen kannst, das Dir das zugehörige Schloß gehört etc.

Der Schließzylinder auf Bild 2 trägt heutzutage meist nur noch dem Namen nach zur "Sicherheit" bei - er hat keine spezielle Codierung (extra Bohrungen) - und diese Schlüssel kopiert Dir so ziemlich Jeder an jeder Ecke, aber wenn man aufmerksame Nachbarn hat, braucht man auch nur dieses Schloß und ist trotzdem sicher ;-)

Allerdings muss man der Fairness halber dazusagen, das heute kein Schloß irgendwen abschreckt, der wirklich einbrechen will. Hat man zu beiden Schlössern keinen Schlüssel, kann man beide einfach aufbohren und ist mehr oder weniger schnell im Raum hinter dem Schloß.

MfG

Hmm komisch also auf der schlüsse auf bild 1 werde ein schlösser für mich kopieren!

Und mit den einbrechen, also gibst kein ziet unterschied bei den schlösser ?

Also gehen die alle gleich schnell auf ?

0
@blackdog12

Hmm komisch also auf der schlüsse auf bild 1 werde ein schlösser für mich kopieren!

Diesen Satz verstehe ich leider nicht, sorry.

Und mit den einbrechen, also gibst kein ziet unterschied bei den schlösser ?

Doch, natürlich gibt es einen Unterschied, das erste Schloß ist sicherer als das zweite Schloß und auch teurer.

Also gehen die alle gleich schnell auf ?

Wenn man bestimmte Werkzeuge zum Aufbrechen der Schlösser verwendet, dann gehen sicher beide kaputt, allerdings weiß ich nicht, wie lange das jeweils dauert.

MfG

0
@WhoreOfTime

Mit der ersten frage meinte ich, weil di sagtest das es keiner kopieren wird, aber da kann ich nicht zustimmen, weil fast jeder schlosser hier werde es machen!

0
@blackdog12

Aso, also hier bei uns und im Umkreis von ca. 250 km findet man keinen einzigen Schlüsseldienst, der solche Schlüssel kopiert / nachmacht, wie auf dem ersten Bild zu sehen.

0
@blackdog12

Hä ??? Wieso sind "wir hier" sicherer ? Das hat doch nichts mit einem Schloß oder Schlüssel zu tun.

Wenn man ein solches Schloß mit 3 Schlüsseln kauft, aber 2 Kinder hat, gibts schon das 1. Problem.

Wenn dann das Kind mit Schlüssel selbigen verliert, dehnt sich das Problem aus.

Wenn ich 3x pro Jahr ein neues Schloß kaufen muss, weil die Kinder oder ich oder sonstwer immer wieder mal einen Schlüssel verlieren oder verlegen, dann wird das Problem ziemlich kostspielig, wenn ich keinen der restlichen Schlüssel kopieren lassen kann.

Ich kann Deine Gedanken vermutlich nicht ganz nachvollziehen, aber wenn Du fast 100%ige Sicherheit willst, mußt Du Dich in eine Strafvollzugsanstalt begeben, weil sich dort andere um Schlüssel und Schlösser kümmern und es dort von beidem jede Menge gibt UND weil die Menschen nicht rein, sondern nur raus wollen.

MfG

0
@WhoreOfTime

wenn Du fast 100%ige Sicherheit willst, mußt Du Dich in eine Strafvollzugsanstalt begeben, weil sich dort andere um Schlüssel und Schlösser kümmern und es dort von beidem jede Menge gibt UND weil die Menschen nicht rein, sondern nur raus wollen.

das is gut.. muss ich mir merken! DH

0

Ganz sicher ist der Türzylinder zu Bild 1 sicherer.

Kannst du mir sagen warum, weil kenn mich damit nicht so aus, das wer nett.

0

Bild Eins ist der sicherere.

Kannst du mir sagen warum, weil kenn mich damit nicht so aus, das wer nett.

0
@sachlich123

Also zusammenfassend: Zylinder 1 hat mehr Zuhaltungen in verschiedenen Achsen, Zylinder 2 Hat nur 5 Zuhaltungen alle in derselben Achse. Das macht Picken und Aufbohren von 1 bedeutend schwieriger.

0
@sachlich123

Ah ok danke. Den ist das erste ganz klar das beste, auch was das einbrechen angeht.

0

klarer Fall Bild 1

Kannst du mir sagen warum, weil kenn mich damit nicht so aus, das wer nett.

0

Es ist eindeutig der von Bild 1

ABUS EC550 Doppelzylinder um 22,12 EUR

0

Kannst du mir sagen warum, weil kenn mich damit nicht so aus, das wer nett.

0
@DrDralle

Hallo DrDralle: Was bedeutet 'nachsperren' und 'Pickern' fragt ein Preuße.

0

Was möchtest Du wissen?