Welcher Trainingsplan für Muskelaufbau der beste?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Montag scheint mir ein wenig überfüllt. Mein Trainingsplan sieht so aus: Mo: Brust, Bizeps, Bauch Di: Beine Do: Schultern, Trizeps Fr: Rücken, Waden

Das reicht aus, denn jeder Muskeln wird pro Woche "1 1/2 Mal" trainiert. Beim Rückentraining wird der Bizeps zum Beispiel passiv belastet.

Problem liegt bei dir wahrscheinlich eher bei der Ernährung. Was isst du denn so?

Hey italian97,

Ganz ehrlich, in diesen Plan wird zuviel auf zu wenig Tage geklatscht.

Hier ist ein Top Plan für den Grundmuskelaufbau:

Tag1: schrägBD, flachBD, flys, Bizepcurls.

Tag3: Klimmzüge, Langhantelrudern, Latziehen zur Brust.

Tag5: Schulterdrücken, Dips, Reserveflys, Bizepcurls.

Tag7: kniebeuge, beinpresse, Bauch, Bizepcurls.

Danach immer ein eiweisshake trinken, am besten selbstgemachte.

Hau rein und trainire schön.

Weshalb an 3/4 Tagen Bizeps während der Trizeps (grösser, wichtiger als Bizeps) nur an 1/4 Tagen trainiert wird?

0

Was möchtest Du wissen?