Welcher Tintenstrahldrucker ist derzeit eine empfehlenswerte Anschaffung (günstiger Betrieb und günstige Ersatztintenpatronen)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Habe genau den gleichen Drucker (dcp-j315w), auch seit 5 Jahren (auch bei Mediamarkt für 89€) und bin auch sehr zufrieden. Manchmal muss ich die Druckköpfe nachjustieren lassen. Als Folgemodell kann man durchaus wieder brother empfehlen, entweder ein dcp Gerät oder mfc (mit Fax und Dokumenteneinzug). Allerdings haben alle neueren brother Modelle gechipte Patronen, die Ersatzpatronen könnten bei unpassendem Chip abgewiesen werden vom Drucker. Die Alternative wäre z.B. der HP officejet 5740, der hat den Vorteil, dass die Druckköpfe in den Patronen integriert sind und mit jedem Patronentausch werden auch die Druckköpfe erneuert. Dafür gibt es für HP nur schwer Ersatzpatronen, aber mit den eingebauten Druckköpfen bleiben automatische Reinigungsläufe wie beim j315 aus, was Tinte spart.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle Dir wieder einen Brother-Drucker - 3 Jahre Garantie und i.d.R. günstige Ersatzpatronen.

Du hast sicher Verständnis dafür, dass Du das für Dich passende Gerät selbst bei Brother aussuchen kannst. Ob es günstige Patronen dazu gibt, kannst Du hier recherchieren:

http://www.druckerzubehoer.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?