Welcher ThemenPark lohnt sich mehr Heide Park oder Phantasialand?

7 Antworten

Ich besuche im Jahr mehrere Parks und antworte dir gern mit meiner Erfahrung. 

Der Heide-Park bietet mehr Attraktionen als das Phantasialand... darunter 9 Achterbahnen, 1 Wildwasserbahn, 1 Rafting-Anlage und 1 Freifallturm. Das Essen und die Thematisierung sind eher unter dem Durchschnitt außerdem hat der Heide-Park an Regentagen keine überdachten und wetterunabhängigen Attraktionen. Das Phantasialand bietet hingegen u.a. 7 Achterbahnen, 1 sehr gute Wildwasserbahn, 1 sehr gute Rafting-Anlage und 1 Shot & Drop Tower. Das Essen ist gut bürgerlich und die Thematisierung weltklasse (Disney Niveau). Außerdem sind sehr viele Attraktionen überdacht und somit wetterunabhängig, darunter 3 Achterbahnen und der Shot&Drop Tower. Das Preis/Leistungsverhältnis ist im Phantasialand um einiges besser und daher mein eindeutiger Favorit. Viel Spaß im Freizeitpark.... 😊  

Wenn du schon extra Themenpark schreibst, würde ich dir das Phantasialand empfehlen. Das hat im Gegensatz zum Heide-Park nämlich nennenswerte Thematisierung. Dafür aber nicht wirklich viele gute Fahrgeschäfte. Wenn du auf Achterbahnen stehst, solltest du lieber in den Heide-Park gehen, der hat in die Richtung eindeutig mehr zu bieten.

Man könnte sagen: Das Phantasialand ist mehr was fürs Auge, der Heide-Park mehr für die Magengegend (also wegen Airtime und so).

früher hätte ich sofort Heide Park gesagt, aber inzwischen hat der - für mich jedenfalls - ganz schön an Qualität eingebüsst. Er ist nicht mehr so liebevoll gestaltet, die  Öffnungzeiten sind recht kurz. Wer  nur darauf ist schnelle Achterbahnen zu fahren mag an LEEREN Tagen auf seine Kosten kommen.

Pahtasialand hat zwar nicht ganz so viele schnelle Achterbahenen ( aber durchaus auch gute) ist sonst insgesamt aber schöner

15

PS: Die Ostsee finde ich besser

0

Was möchtest Du wissen?