welcher Tennisdämpfer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich hatte das problem dass ich mit den normalen stoppern net klar gekommen bin.
Jetzt hab ich so ne art Gummiband (ist aber au ein Stopper😜) das man in den schläger bindet und das ist wirklich richtig gut.
Ich habe damit viel mehr gefühl und es hebt au richtig gut. Man muss es halt nach ca 6 Monaten immer austauschen da es mit der zeit porös wird (is ja bei gummi normal). Sie sind au net teuer und es is bei Profis sehr beliebt (zb Maria Sharapova spielt au damit)
Hier ein link:
http://mobile.tennis-point.de/unique-daempfer-tourna-damp-5er-pack-blau-0307000122800000.html
Ps: diese Stoppervariante ist noch ziemlich neu und dementsprechend unbekannt also ich persönlich kenne niemand außer mich der diese art von stopper benutzt XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz egal welchen , ich halte das für Spielerei . Es nützt nichts es verändert nur den Klang etwas , mehr nicht . Ich nutze den dennoch , ist wohl etwas Aberglaube 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf jedenfall die Schlangen-Dämpfer von HEAD empfehlen. Sind die besten die es gibt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?