Welcher Teil der SCHUFA-auskunft ist für den Vermieter interessant?

2 Antworten

Man sollte davon ausgehen, daß der Vermieter an deinem Score interessiert ist. Je höher dieser ausfällt, desto geringer scheint das Ausfallrisiko für den Vermieter zu sein.

Also nur dieser eine Wert? Wie der sich zusammenbildet wäre dem Vermieter egal?  

0
@KemCey

Steht irgendwo ein Wert, die deine Zuverlässigkeit bei Zahlungen abbildet? Dann ist dieser natürlich noch viel interessanter, als der Score.

Ich habe vor zwei Jahren erstmalig die Selbstauskunft beantragt, aber eher aus Jux, nicht weil ich sie brauchte. Das war reine Neugierde, daher weiß ich schon nicht mehr, wie das aufgebaut ist.

Der Vermieter möchte wissen, ob du zuverlässig deinen Zahlungsverpflichtungen nachkommst. Das ist der einzige Grund für ihn, die Schufaauskunft haben zu wollen.

Wo du Kredite laufen hast, wo du online bestellst, das geht ihn rein gar nichts an.

0

vermutlich der Teil,in dem alte Schulden aufgelistet sind...z.B. bei früheren Vermietern

Diesen Teil gibt es nicht. Zumindest nicht in den Dokumenten diebisch erhalten habe.

0
@KemCey

bei dir ist es ja auch eine Selbstauskunft....deinen Vermieter würden wohl die Scorewerte interessieren...aber er kann auch selbst Auskünfte einholen....die 20€ hat er sicher übrig

0

Die Scorewert hab ich. Der steht auf dem 3. Blatt.

0

Was möchtest Du wissen?