Welcher Tee hilft gegen Unterleibschmertzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tee der Schafgarbe, Johanniskraut, gegen Krämpfe (aber eher für Magen) Anserine ( laut Kneipp Gänsefingerkraut in Milch kochen ) das mit dem Gänsefingerkraut in Milch habe ich noch nicht ausprobiert. Blutstillend ist wohl Tormentill Wurzel - Blut Wurzel Kraut.

Grundsätzlich ist jeder Tee gut. Gegen Schmerzen allgemein hilft aber ein wenig Ingwer. Der scharfe Geschmack ist allerdings nicht Jedermanns Sache.

Leg dir mal ne Wärmflasche auf den unteren Bauchbereich. Wärme entspannt.

Was möchtest Du wissen?