Welcher Tee hilft beim wach werden?

6 Antworten

Ich persönlich trinke sehr sehr gerne den "Guten Morgen Tee", den kann man bei uns in Geschäften wie Edeka, Schlecker, u.ä. kaufen. Der Tee enthält in etwa soviel Koffein wie wine halbe Tasse Kaffee und schmeckt, wie ich finde, verdammt gut (das Koffein schmeckt man überhaupt nicht raus!!!). Der Tee hat so eine halb-orange Verpackung mit der großen weißen Aufschrift: Guten Morgen Tee. Den kann ich wirklich sehr empfehlen, "er" schmeckt sehr gut und hilft super beim wach werden!!!!!!

Ich brauche morgens auch einen ordentlichen Kick, mein Blutdruck ist so niedrig. Für mich das beste: 1 Tasse Rosmarintee, der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig, wirkt aber Wunder. Anschließend dann was leckeres, Schwarz- oder Grüntee.

grüner tee ist bestens, am allerbesten den tee "waschen" durch einen ersten aufguss von exakt 30 sekunden, abgießen und den zweiten aufguss knapp 2 minuten ziehen lassen und mit ein wenig honig trinken.

und vor dem tee im waschbecken auf ein wenig wasser eine ganz kleine menge rosmarinbad dr. hauschka geben und verteilen, davon mehrmals mit den händen wasser ins gesicht klatschen - wunderbar zum munter werden!

35

Großartig-das werde ich ausprobieren!

0

Was möchtest Du wissen?