Welcher Tee fördert die Verdauung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ingwertee ist richtig oder eine mischung aus kümmel, anis, fenchel...gibt es schon fertig gemischt in der apotheke

Da gibt's relativ viele Tees die helfen können. Hier sind ein paar davon die zumindest mir persönlich immer geholfen haben.

http://www.gutefrage.net/video/verdauungsfoerdernden-tee-zubereiten

"verdauung anregen" - darunter versteht man meist abführende teekräuter. dazu gehören zb sennesblätter. aber die führen bei längerem gebrauch zu einer art künstlicher darmentzündung, und sie schwemmen elektrolyte aus, was sich schlecht fürs herz auswirken kann. also lieber nicht abführende pflanzliche mittel - jedenfalls nicht "nach einem heftigen essen", wie du es formulierst. dafür sind besser die magenstärkenden pflanzlichen mittel, die den magensaft und weitere verdauungssäfte locken, wie die von galle und bauchspeicheldrüse. und solche mittel, das sind die klassischen bittermittel enzian, wermuth, kalmuswurzel, pfeffer usw. die sind alle in dem hervorragenden bitter-elixier der firma Dr. Hauschka, rezeptfrei in der apotheke. sollte man immer im kühlschrank haben!

Was möchtest Du wissen?