Welcher Taschenrechner für Ingenieure

2 Antworten

Ich hab mir zu beginn meines Mb Studiums einen Casi fx-9860GII zugelegt und kann nur sagen das das vollkommen überflüssig war. Leider ist es so das man einen Grafikfähigen, bzw programmierbaren Taschenrechner in den Klausuren von den Fächern wo das eventuell sinnvoll wäre garnicht benutzen darf (ist bei mir jedenfalls der Fall). Mittlerweile sind die bei uns an der FH dazu übergangen dass die Mathematik 1 & 2 Klausuren komplett ohne Taschenrechner geschrieben werden, dadurch sind die Aufgaben dann halt einfacher und auch ohne Taschenrechner lösbar. Somit hat man den super tollen Taschenrechner dann nurnoch für zuhause zum lernen. Und selbst da hab ich ihn nur am anfang verwendet, im laufe der Zeit hab ich mich dann an meinen "kleinen" Taschenrechner gewöhnt und den ins Herz geschlossen (Casio fx-991ES) weil der einfach super ist und für fast alle Studien-relevanten Sachen vollkommen ausreicht. Wenn man dann wirklich mal eine Funktion Plotten muss o.ä. gibt es dafür Computerprogramme ohne ende, zum Teil auch kostenlos bzw online. Meiner Meinung nach kannst du dir das Geld für den Rechner am besten sparen und dir dafür dann später einen brauchbaren "kleinen" Laptop holen der eine lange Akkulaufzeit hat. Weil den wiederum benutze ich sehr viel sei es um einfach die Skripte der Professoren nicht ausdrucken zu müssen und die dann einfach in der Vorlesung Digital zu verfolgen, oder um zwischendrin mal das ein oder andere im Netz nachzuschlagen, und natürlich um bei besonders langweiligen Vorlesungen einfach was zu tun zu haben :P

Also nochmal kurz: Spar dir das Geld, denn wirklich brauchen bzw verwenden kannst du so einen großen Taschenrechner im Studium eh nicht. Es ist sowieso viel wichtiger zu verstehen was man macht, als die Arbeit alle von TR abnehmen zu lassen, wobei das der kleine fx991es auch schon ganz gut kann.

mfg Jens

Ich persönlich bin mit meinem TI 84 Plus sehr zufrieden. Siehe auch hier: http://www.welcher-rechner.de/

Zu bedenken ist jedoch, dass insbesondere Grafikrechner nicht bei allen Klausuren zugelassen.

Was möchtest Du wissen?