Welcher Tag ist in 17 Tagen, wenn der 9. ein Montag war und wenn übermorgen der 33 Tag ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Freitag. 14+3= 17. Denn +14 = Dienstag + 3 = Freitag

Hier wird sich mancher blamieren schätze ich. Ich hab das jetzt von 4 Leuten nachrechnen lassen. Studenten und hoffe das stimmt ☺☺☺☺☺☺

Sonst haben wir uns aber tierisch zum Affen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Torrnado
05.09.2016, 19:49

" zum Affen " ??? sosooo...hihihi  ^^

1

Laut des Lösungsbogens ist es nicht Freitag, sondern Dienstag.... leider ohne Erklärung. Mein Arbeitskollege meint das auch und sagt dass es logisch ist. Seine Erklärung ist für mich aber unverständlich. Für mich ist es Freitag. 

Hat jemand vielleicht noch ne Idee oder zufällig die Frage irgendwo im Netz gefunden? Hatte leider keinen Erfolg dabei .... :-/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
09.09.2016, 09:10

Das ist doch ein Witz. Alle kommen auf Freitag das wurde zig mal nachgerechnet. Da kann kein Dienstag rauskommen. Da wären wir ja alle doof

1

Freitag

Ich habe mir gedanklich überlegt was für ein Tag der "heutige" ist.

9 montag / 16 Montag / 23 Montag / 30 Montag/ 

der 33 ist übermorgen und das wäre ja dann ein Donnerstag. Also ist "heute" der 31 Dienstag.

Also habe ich dann diese 31 einfach plus 17 Tage gerechnet und die Wochentage dabei bedacht.

31 Dienstag + 7 Tage =38 Dienstag + 7Tage (dann wären 14weg) = 45 Dienstag und nun noch + die restlichen 3 Tage (17-14 =3) 48 Freitag :)

Ich bin nicht sonderlich gut im erklären, hoffe man versteht es. Ich hab es im Kopf gemacht, aber ich hatte natürlich auch nicht den Zeitdruck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
05.09.2016, 19:21

Originell gerechnet aber sehr umständlich. Aber wir kamen auch auf Freitag. Ich hoffe wir haben uns nicht bis auf die Knochen blamiert☺☺☺☺☺☺☺

0

...Ich würde sagen Freitag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xman84
05.09.2016, 18:47

Bitte mit Vorgehensbeschreibung. ;-)

0

Da komm ich nach meinen Berechnungen auch drauf. Werd euch morgen schreiben was angeblich die Lösung ist.... :-D

Danke schon mal. Es können gerne noch andere schreiben, "wenn" sie andere Ergebnisse erzielen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wuestenamazone
05.09.2016, 21:29

Angeblich die Lösung. Hey wir rechnen wie Schulkinder und du sagst nicht ob das stimmt? Och nee. Und das war schwer bis man dann sieht ganz einfach das ist verarsche und nicht für einen Test geeignet für wie war das > lernschwache Schüler? <

0

Was möchtest Du wissen?