Welcher Subwoofer für basslastige Musik im Haus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bass ist immer sehr raum abhängig bzw abhängig davon wo der Sub steht 
Wie groß ist denn der Raum ? 
Hast du schon erfahrung mit einem sub ? von nem bekannten ? 
200€ ist scho mäßig vll wenn der raum nicht all zu groß ist wie wäre es mit einem studio sub ? krk z.b. allerdings 100 teuerer

Etwa 25 m² Erfahrung kann man nicht sagen... Mein Bruder hat  einen Dicken selbstgebauten im Auto und freunde haben fertig gekaute zum hinstellen die relatiev arm klingen für die Preise. Wie gesagt, wenn ihr meint da müsste noch was an Kohle ist das schon möglich! Danke dir! ;)

0
@Zaputek

Goa usw ist eher kickbass 
man bräuchte  einen recht hoch spielenden sub 
Zwei subs wie du planst macht wenig sinn da diese schwer zu kombinieren sind in einem kleinen raum da muss man genau aufpassen wo man diese hinstellt 
Was hast du denn obenrum als lautsprecher ?

Hach endlich ist mir die firma eingefallen 

bestell dir mal diesen 
https://www.amazon.de/mivoc-professional-audio-Aktiv-PA-Subwoofer-Watt/dp/B019INMEA8/ref=sr\_1\_11?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1469822942&sr=1-11&keywords=Mivoc

Mivoc ist zwar günstig aber so mit das beste was man an günstig lautsprechern kriegen kann der sollte dich begeistern 

1

die frage ist hier ja auch was dein budgrt hergibt

Wenn du mich überzeugst genug. ;) Muss kein fertiger Kasten sein, da ich ihn eh unters Bett bauen möchte. Nur Lautsprecher würde glaub reichen. Über 200€ möchte ich aber nicht umbedingt gehen. Bestes Preis-Leistungs Verhältniss wird gekauft!


0

Achso, 200€ ist nicjt besonders viel. Ich habe ein Sonos soundsystem mit subwoofer und Play1 und play 3. wenn ich den Sub voll aufdrehe wackeln alle Gläser in den Schränken. Vorteil ist halt, dass der subwoofer per Wlan angebunden ist und keine Kabel (außer Strom) verlegt werden muss. Der Sub alleine kostet allerdings auch schon 700 und ein Play:1 kostet 210. Ist dann alles app steuerbar und frei im Raum/Räumen verteilbar.

0
@xaxa1202

O.o Kannst du mir auch was in der Preisklasse eines Normalsterblichen empfehlen? Wir haben gerade mal den Rohbau beendet und ich hab noch nichtmal Möbel/Bad/Küche e.t.c. Wäre schon gut wenn es so um die 200 liegt, da mir das geld jetzt auch nicht gerade ausm Po quillt... ;/

0

gerne :) ist halt sehr kompakt, passt sicher unter dein Bett und yamaha hat oft gute boxen zum schmalen Preis.

0

Bose ist gut, da man es auch mit nem Handy ansteuern kann und sehr gute Quali hat. Ist aber auch teuer

Ne,so Handykram brauch ich net! Die gesammte Anlage kommt an einen Rechner, der mein Homeserver wird.

0

ich auch nicht. Ich benutz nen plattenspieler. aber ich meinte "auch"

1

mokäh

0

Was möchtest Du wissen?