Welcher Stundenlohn ist angemessen, Meinungen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich kann dir gerne mal ein paar Zahlen zu dem Thema liefern.

Für Kreativschaffende, womit auch Texter gemeint sind, gibt es eine Vergütungsordnung an der man sich orientieren sollte. Texte werden hier mit 78 Euro die Stunde Minimum abgerechnet. Voraussetzung dafür ist aber, du bist selbständiger Kreativer, was scheinbar bei dir nicht der Fall ist.

Die 2. Möglichkeit wäre das Ganze auf Stundenbasis, also auf Basis eines Minijobs zu lösen. Dann würde ich dir einen Mindeststundensatz mit einem festem Fixum von mindestens 10 Euro die Stunde empfehlen. Wichtig wäre aber hierbei, dass du ein Angestellter bist und dich nicht auf einen Deal einlässt, a la, du zählst als Selbstständiger.

Die 3. Möglichkeit ist, du meldest dich bei einen der beiden oben genannten Plattformen an, also content.de oder textbroker.de. Dein Auftraggeber bucht dich über diese Plattform direkt und bezahlt dich pro Wort. Bei Direktbuchungen sind 6cent pro Wort der Mindestpreis. Ich würde dir aber empfehlen auf 8 bis 10cent hoch zugehen. Der Vorteil wäre, du bekommst definitiv dein Geld und hast keine Rennereien im Anschluss.

In deiner derzeitigen Situation würde ich dir die 2. Variante aber empfehlen. Bei allen anderen Varianten zählst du als Selbständiger mit einem Nebengewerbe. Und das bedeutet weitere steuerliche Verpflichtungen, die viel Zeit und Streß bedeuten können. 

Autoren werden in der Regel nach Zeilenanzahl bezahlt, in seltenen Fällen auch nach Anzahl der Wörter.

Ich denke, ein  Stundenlohn von 12 € ist durchaus angemessen, also 60 € bei 5 Stunden Arbeit. Das kannst Du nach Belieben auch in Zeilen oder Wörter umrechnen.

Bei 1.000 Zeilen in 5 Stunden wären das beispielsweise 6 Cent/Zeile.

Ich verlange als Ghostwriter für wissenschaftliche Arbeiten 250€/1000 Wörter (umgerechnet ca. 70-150€ die Stunde), bei weniger anspruchsvollen Texten handele ich normalerweise eine Gesamtpauschale aus, die im Durchschnitt so bei 60-100€/1000 Wörter liegt (umgerechnet ca. 30-60€ die Stunde). Ich würde allgemein nichts über Stundensätze abrechnen, sondern immer nur über Wörterzahlen. 

Ich würde eher nach Seiten oder Wort bezahlen, nicht nach Zeit. Sollte ich ein Angebot von einem Autor / Blogger bekommen, der nach Zeit bezahlt werden will, dann kann er gleich wieder gehen..

Okay danke :) es geht um eine Website, die mit Texten aufgebaut werden soll. Das wären mehrere Seiten und mir wurde angeboten entweder nach Zeit oder nach Seite bezahlt zu werden (ich soll einfach meine Vorstellung sagen egal wie viel). Trotzdem erscheint es mir recht hoch, wenn ich jetzt 10€ pro Seite sagen würde. In meinen privaten Verhältnissen bin ich es nicht gewohnt, so "viel" Geld für etwas leichtes zu bekommen. Daher erscheinen mir 10€/Seite viel. Wäre dass denn ein gerechtes Angebot? Ich bin da sehr schüchtern, was Preisvorstellungen betrifft, ich möchte einfach niemanden abzocken oder ähnliches:) soll icj das einfach mal vorschlagen oder muss dass mehr sein?? :o

0

Ich kann dir von hauptberuflichen Textern sagen, dass die zwischen 45 und 60 Euro die Stunde nehmen. Überleg mal, 6 bis 8 Euro, irgendwann bist dann soweit, dass du davon leben willst, auf jeden Fall wird das ganze versteuert. Dann bleibt dir aber nicht viel zum Leben.

Erm...also unter den Mindestlohnsatz würde ich bestimmt nicht gehen. Wobei der inzwischen verpflichtend ist.

ich zahle meinen Textern immer 3-5 ct pro Wort =) 

Entwirfst du die Texte? Texter arbeiten mit einem bestimmten Betrag pro Wort.

Es geht dabei um die Umschreibung ähnlicher Texte, trotzdem dürfen sie sich nicht direkt ähneln. Das soll ein Minijob sein, also keine Agentur o.ä. Der Arbeitgeber hat mich nun gefragt, ob man es einfach ala Stundenlohn setzen soll, da ich nicht genau wusste, was icj dafür haben möchte. Ich bin da echt nicht vertraut mit , da ich noch nie gearbeitet habe (noch in schulischer Ausbildung zur Erzieherin) daher habe ich auch keine richtige Vorstellung über Stundenlöhne:)

0

Meine Putzfrau erstellt keine Texte und verdient 12,50 €/Std.

Was möchtest Du wissen?