Welcher Studiengang würde am besten zu mir passen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sorry, aber die meisten Themen, die du genannt hast, die gehen eher in Richtung "Hobby",
aber nicht in die Richtung
"Beruf, mit dem man sicher einen Job findet, mit dem man auf Dauer seinen Lebensunterhalt verdienen kann".

Gut in Mathe, das ist schon mal eine sehr gute Voraussetzung für viele Studiengänge und Berufe.
Ansonsten solltest du dich noch mal intensiver damit beschäftigen, welche Berufe es gibt, die am Arbeitsmarkt gefragt sind und die du dir vorstellen könntest für dich.

Dir jetzt hier konkrete Vorschläge zu machen, ist schwierig, weil das, was du in deiner Frage beschreibst, alles ziemlich unklar ist und keinen echten Bezug hat zu konkreten Studiengängen oder Berufen.

Von der Interessenslage her würden Studiengänge wie Biologie oder Chemie schon passen.

Aber was mir bei der Frage fehlt: Wer soll Dir am Ende ein Gehalt dafür bezahlen, das Schicksal des letzten Neanderthalers zu erforschen? Was willst Du beruflich mit dem Wissen machen, wo liegt die Wertschöpfung?

Je nachdem, wie diese Antwort ausfällt, könnten auch Biotechnologie, Molekulare Medizin/Biomedizin oder Biochemie (Molecular Life Sciences) Optionen sein.

Dann versuch es doch mit Biologie, da gibt es doch viele Möglichkeiten nach dem Studium; die Dir gelegen sein könnten.

"Welcher Studiengang würde am besten zu mir passen?"

Ich habe gegoogelt und eine Studienort für dich gefunden:

https://astrologische-akademie-baden.jimdo.com/

suziesext1236 14.07.2017, 19:08

oder ganz ohne lange Umwege über ein dornenreiches Studium gleich beginnen, Bestseller zu schreiben, über das versunkene Mu, über das Marsgesicht, über Yeti und Bigfoot und den Absturz der Aliens in Rosswell, über Gedankenkontrolle, den faszinierenden Blick und den Maya-Kalender, solche Sachen eben, die die Leute weit mehr interessieren als das, was die Weltpolitiker und ihre Finanziers so alles aushecken hinter verschlossnen Türen.

1

Physik mit Schwerpunkt Astronomie, ein reines Astronomiestudium gibt es bei uns nicht. Oder Chemie, Geologie, Biologie.

Astrologie ist kein wissenschaftliches Studienfach. Das wäre Astronomie.

Keine Astrologie, Astronomie.

Was möchtest Du wissen?