Welcher Stoff ist dünn genug, um eine Vogelvoliere damit abzudecken?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm ganz normalen schwarzen Futterstoff für Mäntel (Meterware) er fällt besser. Er ist leicht, luftdurchlässig und verdunkelt.

Hast du so ein dünnes strandtuch das sehr dünn ist und man im Sommer wie einen Bademantel benutzen kqnn oder ein großes Seidentuch.Das Problem ist das man die Geräusche durch dünne Tücher hört

Ich glaube Handtücher sind zu luftundurchlässig, und diese Seidentücher würden gar nix taugen. Das Tuch sollte ja nicht schalldicht sein, sonder luftdurchlässig und lichtundurchlässig. :D

0

Lass den Vögelchen ihre natürlichen Verhaltensweisen , und verschliesse D e i n e Ohren mit Ohrstöpseln !!

Ich habe nichts gegen das Piepen und Gesinge, nur so früh möchte ich noch schlafen. Berufsbedingt bin ich meist sehr spät erst zuhause und komme entsprechend ins Bett. Aber wenn ich mir die Ohren zu mache höre ich den Wecker gar nicht mehr. :/ (Daran habe ich nämlich schon gedacht)

0

Die Stöpsel sind zwar keine schlechte Idee, aber hast du dich schon einmal über die kraftvollen Stimmen der kleinen Piepmätzen informiert? Die kommen locker an und über 80 Dezibel heran. Zur Information normale Staubsauger liegen bei 60 - 70 dz. Zudem hat sie in der Voliere mit Sicherheit nicht nur einen Vogel. Entsprechend ist der Lärmpegel. Jede Nacht Stöpsel im Ohr sind nicht unbedenklich. Es macht abhängig. Wer sich an die kleinen Geräuschdämpfer gewöhnt, wird sie so schnell nicht mehr los. Die Sucht nach absoluter Geräuschlosigkeit kann zum Problem werden. Der Gewöhnungseffekt führt dazu, dass ankommende Signale anders verarbeitet werden und plötzlich jedes noch so kleine Geräusch als lästig beim Einschlafen empfunden wird. Die Entwöhnung von Stöpseln ist außerdem ein sehr langwieriger Prozess. Wir hatten einen Papagei, er hat nach dem Mittag, warum auch immer, so richtig losgelegt. Man hat ihn schon 50 m von der Wohnung auf der Straße gehört. Natürlich fanden die Nachbarn das nicht sonderlich gut. Also kam über die Mittagszeit ein Tuch drüber und es war Stille in der Voliere.

1
@Alexandra2704

So sehe ich das auch. Tagsüber dürfen meine Kleinen piepen wie sie möchten, ich bin nur wirklich kein Frühaufsteher und über jede zusätzliche Stunde Schlaf erfreut.

0

Was möchtest Du wissen?