Welcher Stoff ist den der richtige?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Atmungsaktiv und wasserabweisend ist schwer, Stoffe, die Feuchtigkeit nicht aufnehmen können, sind oft beschichtet, also atmen nicht, atmen kann das Gewebe, wenn der Stoff nicht beschichtet ist, also die kleinen Löcher vom Weben nicht versiegelt sind, das Material an sich aber nicht wasseraufnahmefähig ist, wodurch Naturfasern schon mal ausscheiden, also Polyester, Polyamid, Polyacryl, etc. würde gehen, Du brauchst nun einen Stoff aus diesem Material, Z.B einen sehr festen Taft aus Polyester, meist werdn so Stoffe aber unter Mikrofasergewebe gehandelt, wobei das nicht unbedingt richtig betitelt ist, bei so Abdeckungen wird gerne Neopren verwendet, das ist aber in den meisten Fällen nicht atmungsaktiv, da Polyurethanschaum auf ein Taftgewebe aus Polyester aufgetragen wird und alle Bindungspunkte verschließt

45
Atmungsaktiv und wasserabweisend ist schwer,

Nö, isses ned. Hängt in jedem Klamottenladen tausendfach rum.

0

Wieviele Abdeckungen willst Du denn nähen ?

4

Eine =) ?

0
45
@yvonne22

Das lohnt ned. Solche Spezialstoffe bekommst du nur im Großhandel zu nem akzeptablen Preis. Also wenn Du jetzt 1000 Stück nähen wolltest.........

Aber so is es weit billiger eine fertig zu kaufen.

btw sind das mehrschichtige Stoffe die nicht einfach zu nähen sind.

0

Motorradabdeckungen gibt es schon ab 12.99 € zu kaufen. Ein Stoff wäre teurer.

https://www.louis.de/artikel/abdeckhaube-louis-indoor-premium-rot-grau/10009596?list=32121453

4

Das ist mir schon bewusst. Aber es geht halt vorallem um das Selbstgemachte.

0
6
@yvonne22

Du kannst die gekaufte mit schönen privaten Applikaionen, z.B. mit Bilder der Motorradtour verschönern.

0

Welcher Stoff reißt nicht aus, wenn man ihn nur schneidet und nicht umnäht?

Ich muß ein Kostüm nähen und möchte mir die ganze Umnäherei an den Rändern sparen. Welcher Stoff hat - trotz daß er nur geschnitten ist - eine schöne Kante, die nicht sofort anfängt auszufädeln?

...zur Frage

Wasserlöslicher Kleber statt Stecknadeln beim Nähen?

Folgender Gedanke, statt Stecknadeln, sollte man beim aneinander nähen von Stoffen doch auch wasserlöslichen Kleber verwenden können.

Gerade bei Rundungen verhindert das dann nicht nur das Abrutschen des Stoffes, sondern man kann auch einfach drüber nähen. Nach dem ersten Waschen ist der Kleber dann auch raus.

Im Gegensatz zu den Textilklebern die dauerhaft bleiben, wird dann der Stoff an der Stelle auch nicht unnötig hart.

Hat das mal jemand ausprobiert und kann was empfehlen?

...zur Frage

Was ist Tactel für ein Stoff?

Hallo ich habe paar Fragen: Weiß jemand was Tactel für ein Stoff ist,ist er eine art von Viskose? Stimmt das,dass ein Polyamid-Baumwolle mix nicht atmungsaktiv sind und das man da drinne stinken würde?

MFG

...zur Frage

Welcher Stoff eignet sich für dieses Kostüm? (Cosplay)

Also, ich möchte unbedingt ein Kostüm/Cosplay selber nähen. Nur ich hab keine Ahnung von Stoffen. Welcher Stoff eignet sich am besten für so ein Kostüm und ist einigermaßen leicht zu verarbeiten?? bzw. welchen Stoff könnten die Frauen auf den Bildern tragen??
Ich bin am verzweifeln :/

Gruß Nina :)

...zur Frage

Was eignet sich für einen Mantel besser Filz oder Textilfilz?

Hallo, ich wollte mir ein Cosplay nähen und weiß leider nicht welcher Stoff für den Mantel besser geeignet wäre. Der Mantel ähnelt den Schwalbenmänteln von Kindern. Also sollte dieser Stoff dick sein aber wenns geht nicht zu dick. kennt sich einer von euch vielleicht mit Stoffen aus und kann mir sagen was besser wäre?

...zur Frage

Kann ich egal welchen Stoff für ein Kissen nehmen?

Ich will ein Kissen nähen und dafür Stoffe bei Stoffe.de bestellen jetzt steht da geeignet für Bekleidung jeglicher Art kann ich diesen Stoff trotzdem nehmen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?