Welcher Stoff ist das auf dem Bild?

Der untere Teil eines Abendkleides. - (nähen, Stoff, Handarbeit)

3 Antworten

Schwer zu sagen, welcher Stoff das ist, kann auch ein dünner, gestärkter Leinenstoff sein. Suchst du Stoff für einen schön fallenden Rock, mache einfach auch immer die Knitterprobe. Mit der Hand den Stoff 'fassen' etwas durchwärmen lassen, dann schauen wie er aussieht. Je weniger faltig, um so besser. Sonst hast du nämlich irgendwann einen knittrigen Rock....

Synthetik, glänzend. Knittert leicht.

Kannst du evtl. auch preiswerter bei Vorhangstoffen finden oder auf grossen Stoffmaerkten an Ostern u im Sommer.

Nur keine Synthetik! Sieht billig aus, läd sich elektrisch auf, klebt an den Beinen fest und frau schwitzt ohne Ende!

1

Dass Synthetik elektrisiert weiss ich. Dann macht man duennes Baumwollfutter in den Rock, dann klebt der nicht. Es gibt heute soviel schöne Stoffe aus Synthetik, die preiswert sind. Ich hab mir leichte, schlichte Unterroecke aus duenner Baumwolle genäht in hautfarben. Das ist ideal. Synthetikstoffe sehen nicht unbedingt billig aus. Da gibt es sündhaft teure Kleider, auch Brautkleider aus synthet. Stoffen. Naturstoffe sind BW, Seide u Wolle. Was koennte dieses Kleid sein? Taft ist auch Synthek??? Es koennte doch Seide sein.

0

Taft, vermute ich mal so. Echten Seidentaft würde ich empfehlen...

Danke für die Antwort :)

1

Was möchtest Du wissen?