Welcher Stoff ist bei Unterwäsche am besten geeignet (Baumwolle oder Polyester)?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Baumwolle ist immer besser, da es natürlich ist und Polyester "künstlich" ist. Hattest du mal einen Polyester Pullover an?- Da merkt man bereits den Unterschied, denn die meisten fühlen sich unangenehm an und man schwitzt schnell... Da heißt es bei Unterwäsche aus Polyester hohe Pilzgefahr... Baumwollunterwäsche kannst du außerdem heißer waschen.

Polyester hält schon wärm und ist aufgrund des feuchtigkeitstransportes wesentlich besser geeignet als Baumwollunterwäsche. Baumwolle speichert Nässe und gibt sie nur schlecht ab. Im Winter heißt das: Ist man einmal nass geschwitzt oder auch nur leicht klamm, wird einem nie warm, weil das Unterhemd aus Baumwolle eben nur schwer trocknet.

Der wirkliche Nachteil von Polyester ist seine Geruchsempfindlichkeit. Es gibt zwar mittlerweile auch schon Polyesterstoffe mit Silberionanteil, aber dabei weiß man noch nicht, wie gesundheitsschädlich das ist. Da scheiden sich die Geister.

Ansonsten kann ich dir noch Merinowolle empfehlen. Diese besitzt all die guten Eigenschaften von Wolle, ist dabei jedoch weit angenehmer auf der Haut zu tragen und kratzt ganz selten - meistens nur bei Wollempfindlichkeit. Dabei hast du eine sensationelle Geruchsneutralität, da man Merinowolle tagelang tragen kann, ohne daß sie Gerüche annimmt. Dabei wärmt sie, wenn es kalt ist und kühlt, wenn es warm ist. Außerdem wärmt Merinowolle sogar im feuchten Zustand, da es bis zu 30% Feuchtigkeit aufnehmen kann und dennoch seine Funktion nicht verliert.

Lass dir also nicht erzählen, daß Polyester grundsätzlich schlecht wäre weil es Synthetik ist. Vor einigen Jahren mag das noch gestimmt haben, aber mittlerweile stimmt das schlichtweg nicht mehr und es wird dennoch von vielen Leuten nachgeplappert.

LG

Hallo! Baumwolle kann man auf jeden Fall besser und heißer waschen. Allerdings gibt es mittlerweile tolle Wäsche aus Mikrofaser, die ganz angenehm zu tragen ist und sich auch toll waschen läßt (trocknet auch besser). Dafür muß man aber schon mehr ausgeben, da die Qualität dann höher ist (z.B. Hanro, Calida und div. Sportmarken). Merkt man aber schon beim Anfühlen. Italienische Hersteller sind da eigentlich empfehlenswert. Bei Baumwoll-Wäsche würde ich immer auch auf einen minimalen Elasthan-Anteil achten, die diese dann besser sitzt. Viele Grüße!

Was möchtest Du wissen?