Welcher Stoff für Neckholderkleid?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Planst du ihn mit Reisverschluss hinten, kannst du einen nicht-dehnbaren Stoff nehmen, aber er sollte leicht sein, sonst renkst du dir den Halswirbel aus ;-P

schaumal auf stoffe.de, da sind die Gewichte (je leichter desto besser) des Stoffes und mögliche Verwendungszwecke angegeben Wenn du dir das mit der Nähmaschine nicht zutraust, kannst du auch mit der Hand nähen, auch wenn es sehr Mühsam ist. Dehnbarer Stoff ist allerdings eine Qual, da die Nähte genauso dehnbar sein müssen, dafür würde ich dir einfach das Stretchprogramm auf der Nähmaschine empfehlen.

für ein neckholder kannst du auch einen dünnen baumwollstoff nähen.. er darf nur nicht zu steif sein. unbedingt jeden stoff vor dem verarbeiten waschen. sonst könnte das kleidungsstück nach dem ersten waschen nicht mehr passen

Ich würde einen Slinkystoff nehmen, aber auf jeden Fall einen dehnbaren Stoff, http://www.stoffe-zanderino.de/ hier kannst du mal schauen. Nähen würde ich mit der Maschine.

Nimm einen Stoff den Du nicht bügeln musst, mach den Reissverschluss auf die Seite.

Was möchtest Du wissen?