welcher Stoff für ein Hundekissen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein fester Baumwollstoff z.B. geht gut. Es muss die Krallen aushalten, sollte sich waschen lassen und nicht elektrisch werden.
Mein Hund findet Schaffelle total super, Sommer wie Winter. Wobei sie zur Zeit oft lang auf dem kühlen Fliesenboden liegt ;)

Filz oder Plüsch sind ungeeignet wegen der Hundehaare. Für Jersey solltest du eine Overlock-Nähmaschine haben, (geht auch mit einer normalen, ist aber schwierig, weil sich der Stoff beim Nähen wellt). Also ist normale Baumwolle oder Jeansstoff am geeignetsten. (Leinen auch, das ist aber recht teuer).

Jersey würde ich nicht machen, der stoff gibt nach und lässt sich nicht gut "auf Spannung" bringen. Und loser stoff kann zu verfangenen Pfoten führen wenn die Krallen sich verfangen.

Und der Stoff sollte gut zu reinigen sein. Sonst hast du spaß wenn der Hund Haare verliert.

Hallo, Leinen ist sehr geeignet für ein Hundekissen. Hunde mögen die grobe, kühlende Textur.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Würde sich anderer Stoff auch eignen? Hätte sie gerne nicht so grob gemacht.

0

Ganz normaler Baumwollstoff eignet sich auch sehr gut. Was Hunde nicht so mögen ist Synthetik-Plüsch.

2

hallo,

suche dir am Besten einen robusten aber auch angenehmen Stoff aus. Damit das Bett nicht sofort kaputt geht, der Hund es aber trotzdem mag

Was möchtest Du wissen?