Welcher Stoff franst nicht aus beim Schneiden

6 Antworten

Wenn Du keine Zickzackschere hast, kannst den Stoff auch auf einen leichten Bügelflies aufbügeln. Ausserdem franst der Stoff, durch das Rundschneiden, ja nur begrenzt aus. Man kann die Kante auch mit verdünnte Textilkleber einstreichen. Aber nur ganz leicht, so das - nach dem Trocknen - keine harte Kante entsteht. Eine weitere Alternative wäre ein Quadrat auszuschneiden, das aber diagonal. Das heisst, die Kanten verlaufen nicht in Richtung des Kett- und Schussfadens, sondern im 45 Grad-Winkel dazu. Stell Dir einfach eine quadratische Tischdecke auf einem runden Tisch vor.

Wenn es aber in jedem Fall ein nicht fransender Stoff sein soll, fällt mir nur Filz (ist kein Stoff) oder dehnbarer Stoff ein.

Gruss Matti

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – gelernter Dekorateuer, über 35 Jahre Berufserfahrung

Fleecestoffe fransen nicht - egal ob sie mit gerader oder mit Zickzackschere geschnitten werden

Für Marmeladengläser suche ich mir immer lustige Papierservietten

woll - und walk stoffe (also verfilzte stoffe) fransen auch nicht aus, beim schneiden.

aber geh doch einfach mal zum nähladen - den meisten stoffen sieht man schon an, ob sie fransen oder nicht! dann findet auch mal synthetische stoffe die nicht fransen!

liebe grüße, caroline.

Ich würde sagen, jeder Stoff franst aus. Ich nehme für Mameladengläser immer einfachen Baumwollstoff und schneide ihn mit einer Zickzackschere. Dann franst es nicht aus. Sieht auch ganz vorzeigbar aus

Was möchtest Du wissen?