Welcher Stoff bei Kleidung hält bei Sommerhitze einigermaßen kühl?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Baumwolle oder leichte Baumwollmischgewebe sind kühl.

Seide dagegen ist, obwohl auch luftig, dagegen sehr warm.

Gar nicht gut sind Kunstfasern, die sehr dicht gewoben sind oder kein Wasser aufnehmen wie Nylon.

alf1952 21.06.2011, 06:09

Vielen Dank für die Auszeichnung.

0

Finde in dem Fall Leinen auch am angenehmsten - wenn man es nach dem Waschen gleich straff aufhängt, muss man auch nicht mehr so viel bügeln ;)

Leinen ist kühl, muss aber mühsam gebügelt werden. Ich trage gerne Baumwolle, leichte T-Shirts und Kleider. So kann man die Hitze am besten ertragen, und sie sind schnell mal gewaschen.

Leinen oder ein Baumwoll-Leinen-Mix.

Warum kommst Du mit Seide nicht klar? Es gibt mittlerweile tolle Pullis aus diesem Material, die gar nicht so nach Seide aussehen, sondern eher an Leinen erinnern. Waschen sich auch tadellos.

Reine Schurwolle ist atmungsaktiv und kühlt. Deshalb tragen Wüstenbewohner (Berber) ebenfalls dicke Wollsachen. Sie schützen vor der Hitze.

Versuch`s mal mit Polyester,das ist sehr Luftdurchlässig und blitzschnell trocken.

Leinen und Baumwolle

Was möchtest Du wissen?