Welcher Stadtteil in Potsdam ist besonders gut für Familien geeignet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir wohnen in Babelsberg und fühlen uns dort mit den Kindern sehr wohl.

Einige wenige Punkte sind nicht ganz so toll (Mietpreise, Kitasuche, Spielplätze gibts auch Bessere ,...) die werden aber durch den tollen Kiezcharakter gut aufgefangen.

Was mir besonders gut gefällt: * Mischung von Mehr- und Einfamilienhäusern * tolle Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln * viel Grün, viel Wasser, einiges an Radwegen * leichtes "Ankommen" durch gute Mischung von netten "Alteinwohnern" und Zugezogenen

Schulen sind i.O., Sicher fühlen wir aus auch

Die anderen Stadtteile kenne ich nicht ganz so gut, kommt wohl auch darauf an wie und wo Ihr zum Arbeiten hin müsst. Mit Auto sollte man manche Brücken im Stauverkehr meiden...

auf dieser seite findest du alles über potsdam und seine stadtteile. wenn du auf der linken seite den entsprechenden stadtteil anklickst, hast du detaillierte angaben: http://www.potsdam.de/cms/ziel/27190/DE/

5

Herzlichen Dank. Da war ich gestern bereits schon drauf. Ich würde mich sehr über persönliche Eindrücke und Meinungen interessieren. Trotzdem nochmals vielen lieben Dank!

0
76
@HaeringSprotte

leider kenne ich potsdam nicht gut genug, um den richtigen rat zu geben. wünsche dir die richtige entscheidung.

0

Es kommt auch ein wenig auf deine finanzielle Situation an. Potsdam kann sehr teuer sein. Der Stadtteil Bornstedt ist hervorragend geeignet, bietet viel Grün, einen beinahe dörflichen Charakter und eine Menge neu hinzugezogener Familien mit Kindern. Auch der Stadtteil Kirchsteigfeld ist reizvoll wenn man es etwas moderner mag. Vielleicht solltest du danach suchen, wo du nicht hin möchtest. Da fallen mir als Negativbeispiele die Stadtteile "Schlaatz", "Drewitz" und "Waldstadt II." ein. Ansonsten bieteten die meisten Gegenden genug Reize, sehr gute Nahverkehrssysteme, prima Radwege, eine relativ junge Bevölkerung, weite Flächen (also kein zu dichtes "aufeinanderwohnen" und vorbildliche Kinderfreundlichkeit. Potsdam ist eine reiche Stadt und bietet somit auch einen Tummelplatz für Selbige, Promis und die die es werden wollen. Leider orientieren sich daran auch diverse Preise. Kneipen, Kultur, Freizeitgestaltung und auch der Einzelhandel haben sich der durchaus vermögenden Bevölkerung angepasst. Dennoch, Potsdam ist bestimmt eine der lieben- und lebenswertesten Städt Deutschlands.

Ich hoffe mein Tipp mit der Pension hat dir weiter geholfen.

In welcher Gegend in Stuttgart kann man günstig und grün wohnen?

Wer kennt sich in Stuttgart aus und kann was zur Wohnsituation bzw zur Wohngegend sagen? Eine Freundin sucht dort demnächst eine Wohnung und würde gern halbwegs günstig wohnen (falls das in Stuttgart möglich ist) und zudem am liebsten mit möglichst viel Grün in nächster Nähe. Weiß jemand, welcher Stadtteil da am ehesten geeignet wäre?

...zur Frage

Berliner Stadtteile (Eigenschaften, Besonderheiten, Charme..)

Hallo!

Ich überlege nach der Zwischenprüfung mein Studium in Berlin fortzusetzen, weil ich ein paar Mal dort war und die Stadt mag, kenne mich da aber nicht besonders gut aus. Deshalb meine Frage: Könnt Ihr mir mal die verschiedenen Berliner Stadtteile ein bisschen charakterisieren? Das wär super, dann hätte ich schon mal eine Ahnung wo Berlin wie tickt! Obwohl man das letzten Endes natürlich selbst erleben muss....

Was die Wohnungssuche angeht, würde ich am liebsten in einem etwas alternativen Stadtteil leben. Ich möchte aber als (dort) alleinlebende Frau nachts auf den Straßen nicht ständig Angst haben müssen und nicht zu viel Geld für die Miete ausgeben. Habt Ihr da spezielle Ideen, welcher Stadtteil vielleicht gut geeignet wäre?

Danke schon mal für Eure Hilfe!!

...zur Frage

Umzug nach Leipzig/ Welcher Stadtteil ist kinderfreundlich

Hallo ihr lieben

ich (29) möchte mit meinem Sohn (4) nach Leipzig ziehen. Wir wohnen im Saalkreis. Hier ist es von der Umgebung/-u. Freunden her sehr schön. Doch weil es hier Arbeitstechnisch nicht vorran geht, möchte ich nach Leipzig ziehen. Auch so zieht es mich oft nach Leipzig. Meine Eltern wohnen nun auch dort (seit kurzem erst hingezogen) .

Nun da meine Ellis sich noch nicht auskennen und ich auch nicht wirklich, möchte ich euch Fragen : in welchem Stadtteil ist es denn schön*? d.h ruhig, kinderfreundlich, grün, spielplätze usw. ?möchte das mein Sohn in einer guten Umgebung aufwächst, wo man auch Anschluss findet mit anderen Familien.

Dazu kommt das ich mich mit den Kitas/Schulen nicht auskenne. Wo sind den gute Kitas/Schulen? Also mir gehts hier um das Umfeld und um Erfahrungen der Kitas/Schulen.

Ich wäre sehr sehr dankbar über eure Hilfe !!!!

LG

...zur Frage

Welcher Ballsport ist besonders gut für Kinder geeignet?

Haltet ihr einen bestimmten Ballsport für Kinder besonders geeignet? Wenn ja, welche Sportart, und warum bzw. welche Kriterien sind euch besonders wichtig?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen und Kenntisse über Mannheim Käfertal?

Wir werden vielleicht ein Haus in Käfertal mieten. Da wir nicht aus der Gegend kommen, wollte ich Fragen, ob Ihr mir vielleicht ein paar Infos zu dem Stadtteil geben könnt. Z. B. wie sind die Schulen bzw. Kindergärten, was für ein Klientel lebt in Käfertal (Familien, älter Mitbürger usw.) Freue mich auf Eure Informationen.

...zur Frage

Welcher Stadtteil von Frankfurt (Oder) eignet sich am besten für Familien?

Hallo an alle,

im Sommer werde ich voraussichtlich mit meiner Familie berufsbedingt nach Frankfurt (Oder), nur leider kenne ich mich dort überhaupt nicht aus. Kann mir jemand eine Empfehlung geben, welcher Stadtteil besonders für Familien geeignet ist oder welche Straße/Ecke man eher meiden sollte? Jeder noch so kleine Anhaltspunkt wäre schon hilfreich, da wir nicht vorhaben, nach einigen Monaten gleich wieder umzuziehen, weil die Gegend absolut nichts für Kinder ist...

Vielen lieben Dank schon im Voraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?