Welcher Sport ist geeignet? Meine proportionen sind so scheiße :( + Teufelskreis

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo swedishgirl! Joggen und Crosstrainer sind eigentlich schon der richtige Weg. Gerade das Joggen macht doch keine dicken Beine mit voluminösen Muskeln! Sieh Dir doch mal die Profis im Ausdauerbereich an! Die haben dynamische, gestreckte Muskeln und eher dünne Beine. Für Crosstrainer wie Joggen gilt : Jeweils mindestens30 Minuten und eher langsam, dann bleibst Du im aeroben Bereich mit einer guten Fettverbrennung. Alles Gute!

Das Fett verbrennt ja nicht "irgendwie", sondern wird teilweise durch Bewegung auch in Muskelmasse umgewandelt - allerdings nicht im Verhältnis 1:1 ;-)

Speziell für Bauch und Taille empfehlen sich SitIups - aber halt ausgiebig

Das straft den Bauch, tut auch dem gluteus mamumus (also dem großen Pomuskel) gut und verschont weitgehend die Beine vor zusätzlicher Muskulatur

Situps mach ich und Hulahoop auch (mit nem ziemlich guten Reifen & das ist auch gar nicht so unanstrengend^^), aber trotzdem ist mein Bauch fett :(

0
@swedishgirl

Dann überprüfe mal Deine Ernährung - die besten Tricks helfen nicht, wenn der Körper zuviel von jenen Stoffen bekommt, die sich mangels wirlichem Nutzen als Fett anlagern ;-)

Also nicht nur die Mengen checken, sondern auch die Zusammensetzung - in Deinem Fall dann wohl eher fettarm, aber eiweißreich

0

Also ich würde dir raten zu joggen, aber nicht mehr sonlange wie du es sonst immer machst. Ansonsten Bauch und Hüft Übungen machen, die du im Internet findest. Ansonsten weiter gut ernähren. Dann wird das auch schon. Viel Glück. Lg :)

Ich hab aber langsam die Hoffnungen aufgegeben, weil ich nach 10kg immernoch nicht den Bauch hab den ich will, nicht mal ansatzweise.. aber wenn ich weniger jogge als sonst verbrenn ich ja auch weniger fett/kalorien.. danke :)

0

du solltest auch noch auf deine ernährung schauen und trotzdem usdauertraining machen weil so schnell bauen sich die muskeln nicht auf denke ich...

auf meine Ernährung achte ich bereits und doch, ich hab ein Bild von vor 2 Jahren wo ich ne Sportniete war mit dem gleichen Gewicht wie jetzt und da sind meine Beine viel dünner weil ich halt keine Muskeln hab. Und ich mach so ziemlich jeden Tag Sport^^

0

Erstmal Kompliment für deine Ernärhungsumstellung, durch die du schon 10 kg abgenommen hast:) Das erstmal zu schaffe, zeugt von viel Disziplin! Zu deiner Frage: Also. Du könntest als Ausdauersport Seilspringen machen. Denn da wird der komplette Körper angespannt, vor allem der Bauchbereich, weil das der Zentrum deines Körpers ist. Da man 10 min Seilspringen mit 30 min Joggen ergleichen kann, hast du so Zeit gespart, in der du deine Beine trainierst. Viel Glück :)

Die Spannung des Bauchbereichs verbrennt sicher nicht gleich Fett an dieser Lokation. Und dass 10 MInuten Seilspringen gleich effektiv ist wie 30 Minuten Joggen musst du mir erklären. Es gleicht eher einem Kraft- anstatt einem Ausdauertraining.

0
@Exitorz

dankeschön :) okay, dann werd ich zusätzlich noch seilspringen. schuljahr ist so gut wie vorbei, jetzt hab ich eh noch mehr zeit für sport <3

0

Durch Ausdauertraining baust du kaum Muskelmasse auf.

Wenn du Fett abbauen willst ist die Ernährung wichtiger als das Training, solange du weniger Kalorien zu dir nimmst als du brauchst, baust du Fett ab.

Dazu machst du noch regelmäßig Kraft- und Ausdauersport und du wirst abnehmen

Weiterhin Joggen. Das Fett wird abgebaut, du siehst es einfach noch nicht :) Ernähre dich gesund (keine Diät, jedoch nicht ungesund) und Jogge jeden Tag 5 Kilometer, kein Cross-Trainer oder Ähnliches. Ausschliesslich Joggen! :)

Das noch zur Motivation :)

Aber es kann doch nicht sein dass ich 10kg abgenommen hab trotz Muskelabbau und immernoch zu viel Fett am Bauch hab :( wieso kein crosstrainer? das fällt mir (auch in hoher stufe) leichter als joggen weil ich hab paar probleme mit archilles sehne und so.. :)

0
@swedishgirl

Das Fett geht immer zuerst dort weg, wo man es am wenigsten möchte. Ist leider so. Um weiter voranzukommen, musst du deinen KFA (Körperfettanteil) nach unten drücken - mit Joggen so um die Herzfrequenz 140. Joggen ist übrigens intensiver als Cross-Trainer und Fahrrad, da man den ganzen Körper braucht. Du bist nach 5 Kilometer joggen mehr erledigt als nach 5 Kilometer Rad/Cross-Trainer. Es ist viel intensiver. Mach es einfach :D Und lass dir von anderen Leuten nichts einreden.

0
@Exitorz

Ja, leider :/ Okay, reicht ne halbe Stunde joggen pro Tag? (wenn ich noch wenn Schule ist jeweils ne Stunde rad fahre und alle 2 Tage halbe Stunde hula hoop mache) weil wenn ich mehr mache fängt meine sehne an zu schmerzen trotz einlagen :/

0
@swedishgirl

Dehne dich ausgiebig vor und nach der Übung, und laufe aus.

Setze dir eine DIstanz als Ziel (idealerweise 5km), nicht eine Zeitspanne. Sonst bringst du nicht volle Leistung. Pro Tag reicht das.

0

die sachen, die du zur zeit machst, sind zum muskelaufbau. pilates ist sehr gut :) das trainiert genau bestimmte stellen. sehr anstrengend, aber gut. auch diese ganzen "bauch , beine, po" sind seehr zu empfehlen :) und halt die ganzen sport tipps aus frauen magazinen.

ps. wie jeder sagt : ernährung ist das A und O .. ^^

wie gesagt, ich achte auf meine Ernährung :) von Pilates hab ich gehört, aber das soll man anscheinend am besten nur mit Trainer machen und nicht einfach mit ner DVD weil man da ziemlich viel falsch machen kann..

0
@swedishgirl

ja bei pilates geht es ausschlieslich um perfektion, denn nur dann kann man wirklich ein ziel erreichen :) aber es ist echt gut, weil es nicht zum muskelaufbau dient.

0

Kennst Du auch andere Ausdrucksformen als scheiße ?

  1. hab ich das glaub ich nur einmal gesagt, 2. ja und 3. hilft mir das nicht weiter
0

Was möchtest Du wissen?