Welcher sender ist sixx

6 Antworten

Der Kanal Sixx war früher GIGA. Sixx hat den Kanalfrequenz "gekauft".

sixx auf Satellit empfangen (DVB-S)

Mit einer analogen Satelliten-Anlage empfangen Sie sixx von 21 bis 6 Uhr automatisch auf der Frequenz von KI.KA. Alle Infos dazu gibt es hier.

Wenn Sie einen digitalen Satelliten-Receiver haben, sixx sich aber noch nicht in Ihrer Senderliste befindet, müssen Sie lediglich den Sendersuchlauf betätigen. Das Programm wird kostenlos und unverschlüsselt über Satellit Astra 19,2° Ost ausgestrahlt. * Empfangsdaten über Satellit * Satellit: Astra 19,2° Ost Frequenz: 12,460 GHz Polarisation: horizontal Symbolrate: 27.500 FEC: 3/4

Wie funktioniert die Sendersuche?

Der Sendersuchlauf ist in der Regel auf der Fernbedienung oder im Menü zu finden. Jedes Receiver-Modell ist anders - ein Blick in die Bedienungsanleitung sollte das Problem schnell lösen.

Bei manchen Geräten kann sixx unter dem Namen "GIGA" oder "Wellenlänge.TV" auftauchen, dies waren Sender, die früher den Kanal belegt haben. Der Suchlauf kann etwas länger dauern. Sollten Sie "Das Vierte" oder "TV Gusto" empfangen, einfach weitersuchen - dann können Sie nämlich auch sixx empfangen. Diese Sender haben die gleiche Frequenz.

Bei weiteren Fragen zu Empfang und Programm von sixx wenden Sie sich bitte an:

sixx Zuschauerredaktion Medienallee 7 85774 Unterföhring

E-Mail: zuschauerservice(at)sixx.de Telefon: 01805/67 00 68 (Montag bis Freitag von 13 bis 17 Uhr, 14 Cent/ Min. aus dem deutschen Festnetz, max 42 Cent/ Min. aus Mobilfunknetzen).

du mußt einfach den sendersuchlauf starten....

ich glaub du hast das auch wenn du pro7 undso hast gehören ja zusammen schalt einfach mal durch , vielleicht findest du es dann ja wie ich :D wenn nicht mach so einen sendersuche oder wie das heißt ^^

http://de.wikipedia.org/wiki/Sixx

sixx ist ein deutscher Fernsehsender der ProSiebenSat.1 Media AG. Der Sender startete sein Programm am 7. Mai 2010 und ist unverschlüsselt empfangbar. Die Programmaufsicht erfolgt durch die Medienanstalt Berlin-Brandenburg. sixx versteht sich als Unterhaltungssender und richtet sich mit seinem Programm speziell an Frauen.

Empfang [Bearbeiten] Logo des HD-Ablegers

Sixx ist digital über Astra 19,2 ° Ost, über alle großen digitalen Kabelnetze wie z. B. Kabel Deutschland, Unity Media oder Kabel BW und auch über DSL-Fernsehen (IPTV) von Telekom Entertain, Alice / HanseNet, Vodafone TV und Swisscom empfangbar. Eine analoge Ausstrahlung via Satellit erfolgt seit 1. Januar 2011 über die Frequenz des Senders KI.KA und ersetzt somit Astro TV von 21 bis 6 Uhr.[11] Über DVB-T wird SIXX u.a. in Berlin, Hamburg, Lübeck, Kiel und Bremen verbreitet. Eine analoge Kabelverbreitung des Frauensenders ist derzeit in Berlin, Potsdam, Erfurt und Magdeburg, indem die Frequenzen des Schwesterkanals 9Live übernommen wurde.[12] Seit 1. Dezember 2010 gibt es sixx über die Plattform Astra HD+ im HD-Format zu sehen[13], wobei bisher wegen der noch fehlenden notwendigen technischen Infrastruktur noch keine Sendung in nativem HD ausgestrahlt wurde.

Derzeit empfangen laut Geschäftsführerin Hofem-Best 25 Millionen Haushalte sixx, die technische Reichweite liegt daher bei rund 70 %. [10]

0

Empfang [Bearbeiten] Logo des HD-Ablegers

Sixx ist digital über Astra 19,2 ° Ost, über alle großen digitalen Kabelnetze wie z. B. Kabel Deutschland, Unity Media oder Kabel BW und auch über DSL-Fernsehen (IPTV) von Telekom Entertain, Alice / HanseNet, Vodafone TV und Swisscom empfangbar. Eine analoge Ausstrahlung via Satellit erfolgt seit 1. Januar 2011 über die Frequenz des Senders KI.KA und ersetzt somit Astro TV von 21 bis 6 Uhr.[11] Über DVB-T wird SIXX u.a. in Berlin, Hamburg, Lübeck, Kiel und Bremen verbreitet. Eine analoge Kabelverbreitung des Frauensenders ist derzeit in Berlin, Potsdam, Erfurt und Magdeburg, indem die Frequenzen des Schwesterkanals 9Live übernommen wurde.[12] Seit 1. Dezember 2010 gibt es sixx über die Plattform Astra HD+ im HD-Format zu sehen[13], wobei bisher wegen der noch fehlenden notwendigen technischen Infrastruktur noch keine Sendung in nativem HD ausgestrahlt wurde.

Derzeit empfangen laut Geschäftsführerin Hofem-Best 25 Millionen Haushalte sixx, die technische Reichweite liegt daher bei rund 70 %. [10]

0

Was möchtest Du wissen?