Welcher Schulranzen passt für kleines, zierliches Kind?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Fuchs74, für zierliche Kinder haben die verschiedenen Schulranzenhersteller (Scout, McNeill, DerDieDas, Step by Step) verschiedene Schulranzen / Schulrucksäcke im Sortiment. Bei McNeill ist z.B. der Ergo Light 912 ein speziell für zierliche Kinder geeigneter und guter Schulranzen, bei Step by Step der Light, oder von Scout der Sunny als Schulrucksack mit höhenverstellbarem Tragesystem. Wenn du in der Umgebung von München wohnen solltest, kann ich dir den Schulranzen Edelbauer in Puchheim sehr empfehlen. Die haben eine echt große Auswahl, Leute die einen super beraten. Auch oft mit Schnäppchen vom Vorjahr. Viele Infos, die dich interessieren und auch weiterhelfen könnten, kannst du bei denen ihrer Homepage gut nachlesen: http://www.schulranzen-edelbauer.de/

Falls es für dich zu weit ist, geh auf jeden Fall zu einem Fachhändler in deiner Nähe und probiert diese mal auf, und lass dich beraten. Du wirst staunen wie viele Unterschiede es gibt und worauf man so alles achtet.
Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben, und wünsche viel Erfolg beim Aussuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuchs74
08.02.2016, 14:55

Hallo Minion81, Danke für deinen Tipp. Wohne zwar nicht in der Nähe von München, aber ich kenne den Schulranzen-Online-Shop "Southbag", der hat einen Laden in Puchheim und Salzburg. Ist das das besagte Geschäft "Edelbauer" ? Dort hab ich nämlich online mal einen Rucksack bestellt.

Klar, zum anprobieren muss ich ins Fachgeschäft. Mein großer Sohn hatte früher einen MCNeill und ich war sehr zufrieden. Jedoch wäre der Typ für meine Tochter viel zu sperrig. Naja, mal schaun, was passt.

0

Scout ist wirklich eine gute Marke, aber die sind auch relativ teuer. Obwohl du für einen Schulranzen, gerade wenn der Rücken & die Muskulatur noch im Wachstum sind, sowieso nicht zu "Billigrucksäcken" greifen solltest. Ergobag ist auch eine tolle Marke, wobei dort Komplettranzen ca. 150-300 Euro kosten. Das Design und der Aufbau vom Ranzen finde ich sehr schön und passt sich gut dem Rücken an.

Du musst auf jeden Fall auf genügend Reflektoren achten, dass dein Kind im Dunkeln auch gesehen wird. Ebenso muss alles gut zu verstellen sein und der Ranzen sollte kein großes Eigengewicht haben. Genügend Taschen sollten auch vorhanden sein, evtl. auch ein regenabweisender Ranzen, am besten mit komplettem Zubehör.

In einem Fachgeschäft bist du gut aufgehoben. Dort kann dein Kind den Ranzen dann anprobieren und die Verkäuferin weiß ganz genau, ob dieser gut passt, von der Größe her okay ist. Auf jeden Fall sollte er nicht "hängen", also wie bei den Jugendlichen, dass der Rucksack zu weit unten hängt, der sollte an der Schulter angrenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laury95
05.02.2016, 23:13

Mir gefällt auch noch Dakine und Satch, aber die werden meist erst ab der 5. Klasse getragen.

0

Von Scout gibt es sehr schöne Tornister!
Mit Fächern für Trinkflasche, Brotbox, und Mäppchen sind glaube ich auch dabei. Ich hatte so einen in der ersten Klasse und habe mich richtig toll gefühlt,
die Designs sind schön und genug Platz ist auch drin und insgesamt ist er
auch nicht wirklich schwer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://taschen.ladenzeile.de/schulranzen-trolley/

Schau das mal rein, dort gibt es vershiedene Arten von Trolleys. Die sind echt super fürs Kind und schonen den Rücken. Außerdem sind meistens hinten noch Tragegurte dran falls man doch mal eine höhere Treppe rauf muss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die schultaschen von scott sind oft total höhenverstellbar, da kann man ganz viel einstellen. einfach probieren ob ihr etwas passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lillelolle
05.02.2016, 22:42

Du meinst Scout, oder?

0

Halli hallo Fuch74,

nein,den meine ich nicht. Der "Edelbauer" ist auch in Puchheim, ein Familiengeführtes Fachgeschäft und total suuuuuuuuuuuuuuuper ! Ich würde dort einfach mal anrufen oder mailen, die können dir da bestimmt einen Tip geben.

Viel Erfolg - Minion81

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mittlerweile gibts die ja auch zum hinterherziehen. Wie einen Trolly. Hab ich schon oft gesehen und find ich ne tolle Erfindung für die Kleinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GroupieNo1
05.02.2016, 23:02

Kann ich gerade für kleine Kinder auch empfehlen. Denn bei uns kommt es schon mal vor, dass die Schulranzen 8-9 Kilo wiegen (wenn sie voll sind) mit Brotzeit und Flasche auch mehr. Und bei kleinen Kindern ist das oft 2/3 Ihrer Eigengewichtes, das geht nicht und ist zu viel! Also zum ziehen.

1

Geh mal in ein Schreibwaren laden. Die haben meistens auch Schulranzen. Da kann man den auch mal anprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?