Welcher Schuh passt bei extremer Übergrösse/Breite?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An deiner Stelle würde ich dringend zum Arzt gehen. Ich könnte mir vorstellen, dass es möglich sein müsste, von der Krankenkasse einen Zuschuss für maßgefertigte orthopädische Schuhe zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von capper09
24.07.2016, 11:46

ich gehe auf d. 60 zu u. viele krankenkassen, auch meine, wägen im alter ab, gerade wenn du rentner bist, ob sich eine kostenübernahme "noch lohnt"... ist wirklich so u. ich habe es aufgegeben bei meiner anträge auf hilfe zu stellen, nur absagen machen frustig... mal gucken, vllt finde ich ja so etwas wie eine hilfe seite... lieben dank für deine antwort*

0

Ich fürchte, du muss mehr Geld ausgeben. Und brauchst einen Schuhladen mit sehr guter Beratung. Oder sogar einen guten Orthopäden, der dir z.B. Einlagen aufschreibt. Die können gut Entlastung bringen.

Hast du sonst mal die Crocs probiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von capper09
24.07.2016, 11:43

ja ich weiss, aber ich habe wenig geld zum leben, da sind solche sachen einfach nicht drin, habe d. problem ja schon einige jahre... bei neuen dingen spare ich drauf u. dann kann es angeschafft werden ich hatte früher mal einlagen für spreiz u. senkfuss, die haben mehr schmerzen bereitet als ich hatte... bei crocs musste ich erst mal googeln ..:)... wenn du füsse hast die aussehen wie eine mondlandschaft, dann fällt alles an offenen schuhen erst mal weg... u. viele schuhe sehen bei dicken menschen einfach sch...e  aus... wenn ich sehe wenn die sich in schuhe quetschen die nicht passen u. der rist verzweifelt versucht aus dem schuh zu komnmen... gott, das erinnert mich an chines. wickelfüsse... ganz schlimm... ich danke dir für die schnelle antwort..:)

0

Orthopädische Schuhe, werden auch teilweise bezahlt wenn du ein Rezept besorgst. Inzwischen sehen die auch nicht mehr so aus wie Fischbuechsen mit Sohle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von capper09
24.07.2016, 10:29

hallo, was für ein schöner nick ..:)... daran hab ich noch gar nicht gedacht weil ich genau dieses bild noch im kopf habe, gerne auch mit einlagen die sich anfühlen wie holzbretter... aber solche schuhe kriegt man doch nur auf rezept oder? heisst also oprthopäde u. ärzte gehen noch nicht, ich hab selbst nicht einen spiegel hier im haus u. dann soll ich meine schuhe u. strümpfe ausziehen? noch nicht... ja, ich weiss, das eine was man will... aber man muss sich selbst akzeptieren um etwas ändern zu können u. soweit bin ich noch nicht... lieben dank für deine freundliche antwort

0
Kommentar von Doktorfruehling
24.07.2016, 10:56

Die kommen auch ins Haus

1
Kommentar von Doktorfruehling
24.07.2016, 11:01

Die Orthopädischen Schuhmacher defenitiv

1
Kommentar von Doktorfruehling
24.07.2016, 12:33

fuer Hilfsmittel, Seegers Zb oder OTB

0

Dann musst du zu einem Schuster gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von capper09
24.07.2016, 10:31

stimmt, ein schuster könnte mir die grösse nennen... gibt es noch schuster? der letzte den ich hier in hamburg gesehen habe ist in hohem alter gestorben... mittlerweile gibt man seine schuhe z.b. bei mister minit ... schleichwerbung..*hüstel*... ab u. ich glaube nicht das der so etwas macht, werde mich aber mal schlau machen. vielen dank für den tip*

0

Was möchtest Du wissen?