Welcher Schauspieler spielte bis jetzt in den allermeisten Filmen mit bzw. hatte die meisten Rollen?

2 Antworten

Auf der gleichen Suche nach Darsteller/Darstellerinnen mit den meisten Filmen stieß ich auf diese Angaben. Vergleiche ich aber die Antwortangaben, muß ich etwas abändern: 1) Mel Blanc mit 1039(!!) Titel - jedoch Mehrfachrollen darunter. Kann so eigentlich nicht akzeptiert werden. 2) Tom London mit 630 echte Rollen 3) Bud Osborne mit 615 Rollen 4) Adoor Bhasi mit 558 Rollen 5) Prem Nazir mit 506 Rollen

Unter den prominentesten Stars weltweit haben folgende "Filmlegenden" soviele Rollen/Filme gehabt: - Sir Christopher Lee -> 275 Rollen (trotz seines Alters z. Zt. bis 2014 noch aktiv!) - Mickey Rooney -> 337 Rollen (ebenfalls trotz Alters bis 2013 noch aktiv!) - Gerald Depardieu -> 194 Rollen (derzeit 10(!!) Filme in Arbeit) - Udo Kier -> aktuell 204 Rollen - noch aktiv bis 2014 - Ernest Borgnine (+2012) - 204 Rollen bis zum Todesjahr in diesem Jahr

Die Liste läßt sich natürlich hinsichtlich Landesangaben verlängern. Jemand, der Stummfilme gespielt hatte, hatte 'naturgemäß' im Schnitt 4x mehr Rollen gespielt als in Tonfilmen. Dann kommt auch noch darauf an, wer Hauptrollen spielte und wer in Nebenrollen aktiv war. Statisten sowie Neben- und Charakterdarsteller haben daher immer mehr Rollen (oft nur stumme) als prominente Filmschauspieler.

In diesem Sinne frohe Weihnachten 2012, Michael

Nachrichten die kommen immer

Was ist für euch typisch Schauspieler?

Hey ich wollte mal fragen was ihr euch denkt wenn jemand sagt "Ich bin Schauspieler" Also was stellt ihr euch für eine Persönlichkeit vor wenn ihr an einen Schauspieler denkt, was für Charakterzüge oder "Ticks"? Was ist für euch typisch Schauspieler? Bin gespannt auf eure Antworten :)

...zur Frage

Transgender im Film: Sollten Transgender-Rollen nur an Transgender-Schauspieler vergeben werden?

Einige von Euch haben bestimmt in den letzten Tagen die Kontroverse über Scarlett Johanssons neue Rolle in dem auf einer wahren Geschichte basierenden Film "Rub & Tug" mitbekommen. Johansson schlüpft dort in die Rolle der Pittsburgher Unterweltgröße Dante 'Tex' Gill. In den 70er Jahren betrieb dieser einige unter anderem einige illegalen Bordelle und versorgte das städtische NFL-Team mit Steroiden. Pikantes Detail: Gill wurde als Frau geboren, identifizierte und kleidete sich aber als Mann.

Gill war also ein Trans*Mann, lang bevor die meisten Menschen überhaupt wussten, was es mit diesem Begriff auf sich hat. In der LGBTQ-Community genießt Gill daher trotz seiner kriminellen Taten ein gewisses Ansehen.

Bei der nun stattfindenden Diskussion (https://ze.tt/scarlett-johansson-will-einen-transmann-spielen-und-reagiert-nur-knapp-auf-kritik/) geht es um die Frage, ob Transgender-Rollen in Filmen konsequenterweise nicht auch an Transgender-Schauspielern vergeben werden sollten. Wenn die Lebensgeschichte einer Frau verfilmt wird, castet man schließlich auch eine Frau und nicht einen Mann, der sich als Frau verkleidet – so die Argumentationslinie, derjenigen, die das Casting von Johansson kritisch sehen. Wieso also ist das bei Transgender-Menschen (noch) nicht so?

Tatsächlich stimmt es, dass in der Vergangenheit immer häufiger Transgender-Personen in Filmen (bsp: „Dallas Buyers Club“, „The Danish Girl“ uvm.) zu sehen waren, jedoch nur selten auch Transgender-Schauspieler diese Personen spielen durften.

Wie seht Ihr das also: Sollten Transgender-Figuren in Filmen auch von Transgender Schauspielern gespielt werden?

Wir sind gespannt auf Eure Meinungen!

...zur Frage

Wer hat die meisten Dr Titel?

Welche Person hält den Rekord für die meisten Akademischen Titel? Lg

...zur Frage

Könnte es Messi Schaffen die meisten offiziellen Tore allermeisten zu schießen?

Messi hat 547 Tore für Klub und Land. Josef Bican hält den Weltrekord für die meisten (offiziellen) Tore aller Zeiten nämlich 805 für Verein und Land. Glaubt ihr das Messi in seiner Karriere noch die restlichen 258 Tore aufholen kann?

...zur Frage

Wie kann man bei Filmen mitspielen?

Hallo

ich wollte fragen ob hier jemand weiß, wie man in so Disney-Filme reinkommt, weil die meisten Schauspieler sind ja vor ihrem ersten FIlm noch unbekannt wenn sie mitmachen. Eigentlich haben Amerikaner ja auch nen Vorteil, weil in Deutschland ja so gut wie keine bekannten Filme gedreht werden.

Bitte schickt mir einfach Links oder so wenn ihr was wisst.

...zur Frage

Was tun, Kinder wegen Horrorfilme verstört?

Ich habe folgendes Problem, zurzeit sind meine Eltern in unserer Heimat die Familie besuchen und ich habe die Aufgabe in dieser Zeit auf unsere Wohnung und meine kleinen Geschwister (2 Brüder je 6 Jahre und 11 Jahre und eine kleine Schwester die ist 8 Jahre) aufzupassen. Da meine Eltern sehr selten weg sind habe ich öfter meine Jungs eingeladen oder meine Freundin. Ich bin auch sehr locker und lass die Kinder auch bei Dunkelheit zu dritt draußen spielen oder bei Freunden übernachten, so das sie meistens nicht da waren als meine Jungs da waren. Jedoch war Montag und gestern meine Freundin bei mir und wir haben einige Horrorfilme geschaut und da die Kinder mit schauen wollten habe ich sie gelassen, die Filme waren Sinister, Wrong Turn oder The Evil Dead, da wir die Filme alle an einem Tag sahen hatten die Kinder auch alle angeschaut und seitdem sind sie sehr verstört und merkwürdig. Sie schlafen nicht mehr alleine ein wegen Angst, sie sind immer vor Dunkelheit da und sie wecken mich nachts wegen Albträumen oder weil sie Angst haben. Habe ihnen erklärt das es alles nicht echt ist und nur Film aber es klappt nicht was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?