Welcher Sand eignet sich am besten für einen Sandkasten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt supergetesteten Sand in Baumärkten, stimmt. Aber der ist doch teuer. Wenn Ihr eine Kiesbaggerei in der Nähe habt, da gibt es Feinsand, der wirklich fein ist, super zum Spielen und fast geschenkt. Außerdem ist er nicht so schwer wie der im Baumarkt, weil man ihn selber abfüllen kann, wenn er trocken ist. (Der Spielsand wird meistens nass verpackt, weil er nach Gewicht verkauft wird...)

im baumarkt gibt es speziellen sandkastensand zu kaufen,aber wir eltern sind wohl ziemlich ängstlich geworden,denn die kinder brauchen imunstoffe gegen schmutz darum rate ich...lass die kids ruhig mal im schmutz spielen und nimm den sand für den sandkasten aus mutter erde..gibt doch bestimmt irgendwo baustellen in eurer umgebung wo man 1 schubkarre voll sand herbekommt.frag nach es gibt dir bestimmt jemand gern etwas ab.

Am Sankisten nimmt man am besten einen gewaschenen sand mit der körnung 0/2

In Baumärkten gibt es speziellen Spielkastensand. Da kannst du sicher sein nichts falsch zu machen. Und so teuer ist der auch nicht.

Auf die Körnung achten, kein Bausand, ist zu grob, man reibt sich die Knie auf.

Was möchtest Du wissen?