welcher rotwein ist gesund?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Stimmt. In Maßen genossen, ist Rotwein wirklich gesund. :) Ob trocken oder halbtrocken ist egal.

Schon seit langem wurde vermutet, dass maßvoller Rotweinkonsum gesundheitsförderlich ist. Anfang der 90er Jahre traten zwei Forscher den wissenschaftlichen Beweis an. 1992 fanden die beiden französischen Wissenschaftler Renaud und de Lorgeril bei einem Feldversuch heraus, dass Rotwein eine vorbeugende gesundheitliche Wirkung zum Beispiel in Bezug auf Arteriosklerose (Arterienverkalkung) hat. Seitdem wird unermüdlich auf internationaler Ebene an den Inhaltsstoffen des Rotweins geforscht und inzwischen sind mehr als 500 Komponenten gefunden, zu denen Eiweiße, Zucker, Säuren, Gerb- und Farbstoffe, Mineralstoffe, Spurenelemente sowie Aroma- und Bukettstoffe zählen.

Quelle: http://www.gesundheit.de/ernaehrung/richtig-trinken/alkohol/rotwein-ein-lebenselixier-auch-fuer-die-gefaesse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Megen sollten aber sehr gering sein und bei Frauen noch weniger. - Schon die alten Griechen und Römer wussten, dass Wein eine förderliche Wirkung auf die Gesundheit haben kann, sei es als Zusatz in anderen Mitteln oder pur. Man erkannte auf der einen Seite die beruhigende Wirkung bei aufgewühlten Patienten bis hin zu einer einschläfernden, sedativen Wirkung bei größerem Konsum, auf der anderen Seite seine anregende und problemlindernde Wirkung auf Magen-Darm-Trakt und Kreislauf. Weiterhin wurde Wein als Badezusatz, als Antiseptikum oder auch als harntreibendes Mittel gerne eingesetzt.

Auch waren die Nebenwirkungen eines zu hohen Weinkonsums durchaus geläufig. -> http://www.wein-plus.de/infothek/gesund.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trocken oder halbtrocken bleibt sich ziemlich gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der antoxidative Wirkstoff, wie er auch in Rotwein enthalten ist, wurde an Ratten getestet. Ein Mensch müsste umgerechnet über 40 Liter Rotwein pro Tag trinken, damit dieser Wirkstoff in wirksamer Dosis vom Menschen aufgenommen werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass das keine Rolle spielt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist wurscht ob trocken oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?