Welcher Roller passt am besten zu mir?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aprilia ist an sich eine absolut super Wahl, die Roller sind robust und widerstandsfähig und haben eine lange Lebensdauer. Aprilia hat aber folgenden Nachteil: Ist wirklich einmal etwas kaputt, auch nur etwas kleines, so muss oft (sinnlos eigentlich) die gesamte Verkleidung abgeschraubt werden um an die entscheidende Stelle zu kommen - das ist schon etwas nervig! Kommt natürlich auch darauf an ob du es selber reparierst oder in der Fachwerkstatt. Auch Tuningteile (solltest du je auf die dumme Idee kommen) sind für Aprilia im Angebot nicht so breit gefächert wie z.B. für den Peugeot Speedfight (2).

Topmarken sind jedenfalls: Aprilia (bzw. Piaggio - gehören zusammen) und Peugeot.

mfG

Quellen: jahrelange Rollererfahrung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitrexxx3
06.07.2011, 23:51

Mir gefällt irgendwie der Peugeot sehr gut. Bei uns hier fahren fast alle mit dem Aprilia SR50r rum. Nur die Frage ist jetzt wäre der Jet Force zu schwer für mich ?

0

man kauf dir di neue aprilia...hab ich auch, einen besseren findest du nicht http://www.aprilia.de/pages/modelle/436/SR-50-R/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muenchen1020
06.07.2011, 23:54

Solltest du dich für diesen Roller entscheiden, dann kauf den SR50R und nicht den SR50 Factory, da der Factory ein Einspritzer ist, was nicht immer von Vorteil ist! Also lieber beim guten alten Vergaser bleiben ;)

0

neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitrexxx3
06.07.2011, 23:44

ws ne ?

0

wie schnell dürft ihr eigentlich in deutschland fahren mit den rollern? xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitrexxx3
06.07.2011, 23:46

Nicht schnell :D gerade mal 25 - 35 kmh

0
Kommentar von muenchen1020
06.07.2011, 23:50

mit Mofaprüfbescheinigung 25 km/h

mit Rollerführerschein 45 km/h

mfG

0

Was möchtest Du wissen?