Welcher Roller ist gut? :)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf jeden Fall ein Markengerät. Bei Billigmodellen zahlt man oft drauf z.B. Qualität, laufend Reperaturen und evtl. höherer Spritverbrauch. Irgendwo muß der Hersteller ja sparen. Spare lieber entsprechende Summe zusammen und kauf Dir Qualität. Zur Not lieber ein gut bis sehr gut erhaltenes quqlitativ hochwertiges Markengerät als ein qualitativ schlechtes No-Name Produkt. Ich würde mich auch in mehreren Fachgeschäften, im Internet sprich auf Testseiten informieren bzw. auch man mit Leuten reden über Ihre Erfahrung. Allerdings würde ich letzteres mit Vorsicht genießen, weil niemand gerne zugibt schlechte Qualität gekauft zu haben. Es gibt auch entsprechende Fachzeitschriften die sehr hilfreich sein können. Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, daß Roller der selben Marke und Modell die sehr viel und oft nach kurzem Gebrauch angeboten werden meistens nicht zu empfehlen sind. Die Leute haben sich den Roller gekauft und leider feststellen müssen, daß dieser wenig taugt, es allerdings zu spät ist ihn zurück zu geben bzw. umzutauschen. Vorsicht !!!!! Hoffe ich habe helfen können auch wenn Antwort etwas lang war. Alles Gute und Gute Fahrt. P.S.: Auch wenn man "nur" mit Roller unterwegs ist, vernünftiger und qualitativ hoher Schutz ist immer wichtig.

Bosch hat bald Elektro Roller am Start da freuen sich alle drauf...

Das war die beste Nachricht im August...

Sonst Piaggio da macht man nichts Falsch

Was möchtest Du wissen?