Welcher Republikaner würde Donald Trump ersetzen können, sollte dieser hinschmeißen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

hinschmeißen wird Trump wohl nicht, schließlich ist er auf "bestem Weg" ins Weiße Haus. Wenn schon müsste jemand ein tödliches Attentat auf ihn verüben oder er müsste, wie es mal ein Nachrichtenkorrespondent sagte, "vom Blitz getroffen werden".

Wenn das passiert, wird am ehesten Ted Cruz der "Hoffnungsträger" der Republikaner sein.

Es könnte aber auch sein, dass alle früheren Präsidentschaftskandidaten und -kandidatinnen der Republikaner sich darum streiten, wer von ihnen jetzt der Kandidat wird.

Einer wird vernunft annehmen und alle an einen Tisch holen, es wird ausdiskutiert und vllt. wird jemand mit einfacher Mehrheit ausgewählt oder jemand außerhalb dieser Gruppe. Womöglich könnte dies Mitt Romney sein, der dann auf einem Sonderparteitag durch innerparteiliche Wahl bestätigt wird.

Arnold schwarzenegger darf es nicht machen, da weder in den USA geboren wurde noch hat er us-amerikanische Eltern.

MfG

Steven Armstrong

Ist eigentlich egal. Der Teufel persönlich könnte nicht schlimmer sein. Falls er es nicht schon ist.

Der schmeißt nicht hin. Mach dir und uns keine Hoffnungen. ;-)

Wenn es wirklich so hart kommt , war Mitt Romney im Gespräch der 2012 schon angetreten ist. 

Hi,

Ich glaube nicht dass dieser nun hinschmeißen wird da er bereits als Spitzenkandidat ausgewählt wurde.

LG

Was möchtest Du wissen?