Welcher RAM ist besser von den zwei erwähnten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin Drummer,

was für ein Mainboard genau hast Du ?

Den Dominator Platinum würde ich schonmal nicht nehmen.

Falls dein Board 3000er RAM abkann, würde ich den Corsair Vengeance LPX nehmen.

[url=https://geizhals.eu/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]

Was willst Du mit 32GB RAM ?

Und bei nem Dual-Channel Board nimmt man besser nur 2 Riegel, keine 4, weil Vollbestückung den IMC unnötig belastet.

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DarkDrummer 29.09.2016, 19:51

Guten Abend,

Das ist mein Mainboard:

http://www.asus.com/ch-de/ROG-Republic-Of-Gamers/ROG-RAMPAGE-V-EDITION-10/

Freundliche Grüsse

0
JimiGatton 29.09.2016, 20:43
@DarkDrummer

Jepp, ein Monsterboard ;-)

Dann ist klar, das Du 4 RAM-Riegel nimmst, bei Quad-Channel.

Ich würde aber ganz klar nicht schneller als 3000er nehmen, ab 3200 macht so ziemlich jeder RAM auf jedem Board Stress/Probleme...

[url=https://geizhals.eu/1208529]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]
[url=https://geizhals.eu/1419478]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3000[/url]

Der läuft immer problemlos.

8GB reichen zum zocken immer noch, 16GB sind schon Luxus pur.

Wenn Du noch heftig mit dem Rechner arbeitest, viele VMs auf hast etc., gehen 32 GB auch in Ordnung ;-)

0
DarkDrummer 29.09.2016, 22:33

Vielen Dank für die super Antworten! Ich glaube ich bleib bei meiner Wahl ;) Rein optisch passen die 2666 super in mein System. Ich will für alles gefasst sein und denke 32 GB ist eine gute Entscheidung. Lieber zuviel als zuwenig. Ich danke dir nochmals ganz herzlich, dass du dir Zeit genommen hast!

Freundliche Grüsse

0
JimiGatton 29.09.2016, 22:42
@DarkDrummer

Ich würde ja den 3000er nehmen.

Passt der Dominator Platinum denn überhaupt unter deinen Kühler ?

Aber, ich gehe sowieso direkt davon aus, das Du bei solch fetten Teilen eine Kompakt-Wakü draufschraubst...richtig ?

Dann kann der RAM natürlich so hoch sein, wie er will ;-)

Du solltest nur keine Kompakt-Wakü nehmen.

Gönne dir wenigstens so ein Set : http://geizhals.eu/?cat=coolwsets&xf=4006_Alphacool%7E4009_240mm%7E4009_280mm%7E4009_360mm%7E4009_420mm%7E4009_480mm#xf_top

Und von denen keins unter 200,- Talern ;-)

0
DarkDrummer 29.09.2016, 22:46

Jap die passende Corsair Wasserkühlung ist ebenfalls bestellt ;) Die 3000 die ich beschrieben habe sind bei Asus nicht auf der Liste. Also die, die günstiger sind. Meinst du das ist ein Problem?

0
JimiGatton 29.09.2016, 23:04
@DarkDrummer

Guckst Du hier : http://prntscr.com/cnxi1v

Die wurden ja praktisch für X99-Boards entwickelt.

Du könntest auch sicherheitshalber einfach mal den Support von Asus kontakten, aber, ich würde fast schwören, der RAM läuft absolut problemlos auf deinem Board.

Klar, XMP Profil muss man sowieso immer aktivieren, oder besser noch, die Werte manuell ins Bios eintragen.

Ist ein Kinderspiel.

Fakt ist aber auch, in den Kompatibilitätslisten ist nie jeder RAM aufgeführt, der auf dem Board läuft, dafür hibt es viel zuviele verschiedene Hersteller (Vendors).

Grundsätzlich kommt jeder RAM auf der Welt nur von 2-3 Herstellern (Hynix, Samsung, und Micron)

Die Vendors patschen nur ihre Plastikhüllen drum, und schon wird der RAM als Corsair, oder G.Skill oder Kingston verkauft.

Guckst Du hier : https://www.msi.com/Motherboard/support/X99A-SLI-PLUS.html#support-mem

0
DarkDrummer 29.09.2016, 23:08

Danke für die Links. Die Werte sind z.B. die Spannung nehme ich an? Die unterscheidet sich nähmlich zum ersten Typ um 150 mV.

0
JimiGatton 29.09.2016, 23:14
@DarkDrummer

Die 1,35 Volt sind absolut kein Problem.

Ist bei Skylake genauso, schnellerer RAM nimmt sich 1,35 Volt, anstatt "nur" 1,2 Volt.

Auch ein sehr netter Thread : http://extreme.pcgameshardware.de/mainboards-und-arbeitsspeicher/316914-ram-mythen-aufgeklaert-der-grosse-arbeitsspeicher-thread-inkl-langzeittest.html

Ich Dummbatz habe mir damals nur 1600er RAM geholt, obwohl mein Board viel schnelleren kann. Eigentlich wären wenigstens 2400 MHz angesagt gewesen.

Macht jetzt keinen riesigen Unterschied, aaaber...

Der 3000er RAMwird definitiv problemlos auf deinem Board laufen ;-)

0
JimiGatton 29.09.2016, 23:16
@JimiGatton

Ein Kumpel aus nem anderen Forum hat sich auch dein Monsterboard geholt, sieht schon echt goil aus.

Muss eben die Bilder suchen ;-)

0
DarkDrummer 29.09.2016, 23:23

Ich freue mich riesig darauf! Ist meine grösste Investition bis jetzt um Aufzurüsten aber es lohnt sich. Es gibt soviele abgefahrene Sachen beim Board. Ein Wunder dass ich nicht davon Träume haha

0

der 2 mit dem link ist besser allein schon die taktfrequenz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DarkDrummer 29.09.2016, 19:48

Genau. Aber ich hab nochmals ein bisschen nachgeforscht. Er ist glaube ich nicht mit dem Mainboard kompatibel. Ist ein ROG Rampage V Edition 10.

0

Was möchtest Du wissen?