Welcher RAM für i7 5820k?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je höher der Grundtakt, umso geringer machen sich Takterhöhungen bemerkbar. Die Taktfrequenzen und der Datendurchsatz sind bereits beim Standardtakt so hoch, dass die Gesamtleistung des Systems fast ausgereizt sind.

Daher gibt DDR4 nur bei sehr hoher Übertragungen überhaupt noch ein relevabtes Leistungsplus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn du sehr stark übertakten möchtest... Der Prozessor unterstützt so nämlich "nur" 2133 MHz, der 3000MHz RAM wird automatisch heruntergetaktet, was dann für 40% mehr Preis genau 0% mehr Leistung ergibt....

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von USBFinger
01.02.2016, 04:37

Das ist eine Lüge. Denn der Prozessor unterstützt weit mehr als den Grundtakt. Es wird nur der Grundtakt angegeben, weil übertakten eine rechtliche Grauzone ist. Aber er unterstützt um einiges mehr.

1

Naja man kann auch ruhig eine nidriger getakteten nehmen und ihn hochtakten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein schnellerer Takt heißt natürlich das schneller gearbeitet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theapplebi
31.01.2016, 20:55

Aber ist das ein merkbarer Unterschied? Kostet nämlich schon 40% mehr...

0

Was möchtest Du wissen?