Welcher Prozessorkühler passt und ist bezahlbar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da gebe ich meinem Vorredner vollkommen recht. Ein top-blow Kühler ist hier wahrscheinlich die beste Wahl, scythe finde ich in Sachen Preis/Leistung eigentlich am besten. Wenn du doch mehr kühlleistung brauchst, dann vielleicht was von Noctua oder Bequiet.
Für den Build reicht allerdings ein 30€ Scythe-Kühler komplett aus.
Habe mit meinem Katana 4 von denen auch sehr gute Erfahrungen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin Sunny,

ein sehr guter Kühler für FX-CPUs ist der https://geizhals.de/scythe-grand-kama-cross-3-scgkc-3000-a1325682.html?hloc=de

Gerade bei so günstigen AM3/+ Boards werden auch die Spannungswandler oft ziemlich "warm".

Der Grand Kama Cross 3 kühlt diese gleich mit.

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunnyVory
18.07.2017, 19:55

habe mir den grade angeschaut. sieht soweit gut aus. ich habe etwas Bedenken wegen der Größe. http://imgur.com/w5uxEAz

das sieht so verdammt eng aus in meinem kleinen case. von der optik her glaube ich nicht. dass mein jetziger kühler 10cm weit überschreitet. (habe leider keine genaue bezeichnung für das teil)

0

Was möchtest Du wissen?