Welcher Prozessor für 250 €?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für 250€ ist locker ein i5 6600K drin.

Der Xeon aus der älteren Haswell-Generation würde sich nur dann noch lohnen, wenn du viel Render-Arbeiten oder so machst, wo Hyperthreading ein großer Vorteil ist.

Für Gaming fährst du mit der neueren Skylake-Architektur besser. Den 6600K könntest du außerdem übertakten, er unterstützt DDR4 und da auch die nächste Intel-Generation noch auf Sockel 1151 passen wird, könntest du sogar später noch mal upgraden.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i5-6600K-4x-3-50GHz-So-1151-WOF_1010019.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde den i5 6600 (k) empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde wenn eher den i5 6600 nehmen . Aber für welche Anwendungen möchtest du die Cpu denn ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?