Welcher Preis gilt, wenn nicht ausgezeichnet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein allgemeines Preisschild, wie du es überall in Supermärkten findest, ist nur eine Anpreisung und ist nicht verbindlich. Der Preis, der dir an der Kasse gesagt wird, ist das eigentliche Angebot und gültig.

jankru 15.03.2012, 14:10

DH

0

Hallo,

Es ist ja schon mal Dein gutes Recht, die Menge der Kartoffeln in den Tütchen zu erfahren, wenn Du sie nicht direkt zählen kannst. Und dann darfst Du das Sonderangebot hinterfragen und akzeptieren, oder die Ware doch nicht nehmen wollen.

Aber 2 für eins würde den Schluss zulassen, dass dieses Angebot nur für 2 Marzipankartoffeln gelten könnte. Nimmst Du die Tüte, gälte ein anderer Preis.

Ich kenne das auch so ähnlich mit Angeboten für Brötchen. 10 Brötchen für X...nimmst Du 9 0der 11 Brötchen, gilt das Angebot nicht mehr, weil Du ja nicht 10 Stück nahmst...

Daher lohnt immer die Nachfrage zu den Konditionen eines Sonderangebotes.

mfg

Parhalia

HerrDeWorde 15.03.2012, 13:59

Bei den Brötchen nehme ich dann den 10er Pack und eins extra :-)

und wenn ich 2 Zehnerpacks nehme, lass ich mir auch eins schenken.

0

Die Preisangaben sind zwar kein "Kundenfang", sondern dienen zur ersten Information des Kunden, verbindlich sind sie nicht unbedingt.

Das einzige was gilt, ist die Auskunft der Verkäuferin. Wenn sie Dir den Preis nennt, dann kannst Du ihn ablehnen oder akzeptieren.

Da es sich bei dem Schildchen um eine "invitatio ad offerendum" handelt, also die Aufforderung das du ein Angebot abgibst, dass der Händler dann annimmt hast du eigentlich keinen Anspruch auf den Preis von zwei Tüten zu 0,10€. Allerdings kann hier auch eventuell eine Verbrauchertäuschung unterstellt werden.

Das ist Kundenfang der übelsten Sort und ziehlt darauf ab, den Kunden zu täuschen, im Vertrauen darauf, dass er nicht wagt zu protestieren...

Der Händler kann die Preise gestalten, wie er will. Allerdings muss er verkaufen, wie ausgepreist udn darf keinen höheren Preis verlangen.

In D ist korrekte Auspreisung vorgeschrieben, da könnte man zur Rache mal die Gewerbeaufsicht vorbeischauen.

Wenn es so uneindeutig ist wie hier, kann der Händler Dir verkaufen, was er will.

da steht aber nicht 2 tüten, ist natürlich mißverständich ausgedrückt. (wenn bier m i t felsquellwasser gebraut wird reicht auch 1 tropfen auf 100 hektoliter, sonst müßte es a u s quellwasser heißen)

Was möchtest Du wissen?