Welcher Powerkombi; Skoda Octavia RS vs. Ford Focus ST?

4 Antworten

Hallo!

Der Skoda ist auf jeden Fall mal weniger zuverlässig, da mit tendenziell anfälliger VW-Konzerntechnik vollgestopft. Außerdem ist er dann noch teurer in jeder Hinsicht - Skoda sitzt auf einem verdammt hohen Ross und hält sich für beinahe Premium, da ist Ford bürgerlicher und das schlägt sich in den Preisen nieder.

Gerade mit DSG und TSI/TFSI-Motor ist ein Octavia eines der schlechtesten Fahrzeuge, die man gegenwärtig erwerben kann. Die Probleme der VAG-Fahrzeuge hat sogar die traditionell eher VAG-freundliche "Fachpresse" nicht geleugnet, das will was heißen. Wieso soll man mehr Geld für ein Auto von bekannt unterdurchschnittlicher Qualität ausgeben? Ich bin da skeptisch.

Bei einem Ford habe ich das bessere Gefühl als bei einem Skoda und das nicht aus dem Grund, weil ich früher vor meiner Mercedes-Ära selbst einen Mondeo fuhr und dieser ein treuer, zuverlässiger Begleiter gewesen ist.

Das kannst nur du entscheiden. Wenn du einen Kombi willst, hat das wohl einen Grund. Ich könnte mir vorstellen, dass der Skoda mehr Platz bietet und praktischer ist, dafür hat er aber den 2l TSI verbaut.

Du fährst einen 6er GTI, weshalb das Argument mit der VAG Maschine aber wahrscheinlich nicht ziehen wird...

Fahr beide Probe und mach dir in Ruhe Gedanken.

Der Skoda sieht halt aus wie ein Vertreterkombi. Schlecht sind beide bestimmt nicht.

Automatik/Doppelkupplungsgetriebe oder Schaltgetriebe?

Danke für die Antwort.

Mir gefällt einfach die Optik beider Modelle als Kombi. Praktisch sind Sie wohl beide ;)

DSG ist kein must-have.

Tendenziell ist mein Gefühl, dass der Focus ST "mehr" für das Geld bietet.

Ich glaube dass Ich mir dazu auch Pannenstatistiken anschauen werden...

0

Skoda baut generell sehr zuverlässige und robuste Autos. Die Reparaturen sind bei Skoda generell weniger aufwendig (die Teile sind nicht extrem verbaut). Dazu handelt es sich um eine gängige Marke, die dazu noch zum VW-Konzern gehört. Sprich mit dem Fabrikat sollte sich auch der Schrauber von nebenan auskennen. Bei Ford teilen sich die Meinungen. Viele sind super zufrieden damit, manch andere sind Stammkunden in der Werkstatt. Für das Budget dürft man aber schon ein nicht sehr anfälliges Auto erwarten. Gerade die neueren Modelle sind natürlich entsprechend verbessert worden. Ich würde aber tendenziell zum Skoda greifen, geräumig, lässt sich schön fahren, robust, und leicht zu reparieren. Optisch finde ich den Skoda auch gut, auch wenn Schönheit im Auge des Betrachters liegt.

Was möchtest Du wissen?