Welcher Platz eignet sich am besten für den Käfig mit Wellensittich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also meine tochter hält 2 wellensittiche in einem großen käfig, der aber eigentlich den ganzen tag auf ist. somit können sich die beiden selbst entscheiden wann und wohin sie wollen. die kinderzimmertür ist natürlich immer geschlossen und zum lüften kommen die beiden auch in ihr zuhause. die haltung ist eigentlich unproblematisch. nur darauf achten, daß sie keinen zug kriegen und das es genügend warm im zimmer ist. die badewanne hängt bei uns am käfig, somit können die beiden wann sie wollen ein bad nehmen. das wasser täglich wechseln und einmal wöchentlich den ganzen käfig säubern. alles in allem sind wellensittiche wirklich sehr gute hausgenossen, mit denen man viel spaß und freude hat. viele grüße

Nur einen? Das wäre Tiequälerei. Denk auch daran, in freier Wildbahn fliegen Wellensittiche weite Strecken. Deine Vögel sollten deswegen auch die Möglichkeit haben bei dir frei zu fliegen. Darüber hinaus sind Wellis ziemlich intelligente Genossen, die gerne spielen und ausprobieren, wechselne Aktivitätsmöglichkeiten im grossen Käfig (am besten eine Volliere) wären ideal, hin und wieder frisches Grün zum verstecken und Knabbern usw. Kauf dir am besten passende Literatur, da stehen viele Tipps drinne.

Dh! Und lass Dich beraten in Zoohandlungen oder Tierheimen

0
@Sydney2

Die wollen oft nur verkaufen und haben selten genug Ahnung, was die tiere benötigen. Ich hab auch mal in einem Zoofachgeschäft gearbeitet und hab da einiges Haarsträubendes erlebt. Dann lieber an Züchter oder einen Verein wenden. im Internet findet man auch ausreichend Material zu dem Thema.

0

Wellensittiche sind gesellige Tiere. Man sollte sie nicht einzeln halten, sonst flippen sie aus oder werden apathisch. Ab besten, Du stellst den Käfig in einem ruhigen Raum ab, weit von Sachen, die sie anknabbern könnten. Sei gewarnt, dass sie auch mit Streu und Kot gerne streuen.

Keine Zugluft, keine Heizungsnähe und möglichst hoch, da fühlen sich die Vögelchen am wohlsten.

In der Nähe eines "geschlossenen" Fensters. Es darf nicht aufgemacht werden. Die Vögel dürfen keinen Zug bekommen, sonst sind sie bald krank. Und etwas warm im Zimmer. So können sie den ganzen Tag hinausgucken. Nur an die Wand zu starren, bringt die Vögel bald zum schweigen, auch wenn sie zu zweit sind. Die wollen was sehen! Bitte keinen einzeln Vogel kaufen, das ist nicht förderlich für die Tierchen und grenzt an Tierquälerei, es sind Gesellschaftstiere.

Aber bitte direkte Sonneneinstrahlung vermeiden, Jalousie soweit herunterlassen, wenn die Sonne scheint, daß sie gerade noch im Schatten sitzen können. Und abens abdecken und Rollo ganz runter.

0

Der Keller. Dort nervt er keine Nachbarn ;-)

Was möchtest Du wissen?