Welcher Planet ist der Größte?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Sonne ist ein Stern. Ein Stern von durchschnittlicher Größe. Sie ist zwar das mit Abstand größte Objekt im Sonnensystem und macht mehr als 99% der Masse des Sonnensystems auf aber sie ist kein Planet.  Der größte Planet ist der Jupiter jedenfalls in unserem Sonnensystem.  Er ist sogar  mehr 2 mal so  so schwer bzw massereich  wie alle anderen Planeten des Sonnensystems zusammen. der größte bekannte Planet ist TrES4. Er ist etwa 1,7 mal so groß wie Jupiter hat aber etwas weniger Masse. Der größte bekannte Stern ist Westelrund1-26 er ist 1530 bis 2000 mal so groß wie die Sonne und ein roter Überriese. Er würde fast bis zum Saturn reichen wäre er in unseren Sonnensystem(theoretisch) . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sonne ist wie jeder Stern ein riesengroßes Gebilde, in ddem Licht und Wärme durch Kernfusion bei zig Millionen Grad erzeugt wird. Damit das passiert braucht es eine gewissse Größe und so ist die Sonne in jeder Richtuing (H x B x L) ca. 100 mal so groß wie die Erde, alsao 100 x 100 x 100 = 1 Million.

Planeten fliegen auf etwa kreisförmigen Bahnen um ihre Sonne (ihren Stern).

Bei unserem Sonnensystem sind das Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun.

Davon ist der Jupiter der Größte fast 11 mal größerer Durchmesser als die Erde. Danach kommt der Saturn mit fast 10-fachem Erddurchmesser.

Es gibt aber auch Planeten, die um andere Sterne kreisen. Da kann es dann auch Planeten geben, die noch viel größer sind als Jupiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sonne gilt als Stern und nicht als Planet. In unserem Sonnensystem ist der Jupiter wohl der grösste Planet, der allerdings aus Gas besteht auf dem man folglich nicht landen könnte. Welcher der grösste Stern oder Planet überhaupt sein könnte, wissen wir nicht. In den Galaxien könnte es noch Planeten oder Sterne geben, die weitaus grösser sind, als die uns bisher bekannten. Mit unseren heutigen, technischen Möglichkeiten, sind Erkundungen Grenzen gesetzt. Vielleicht haben spätere Generationen die Möglichkeit dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nebem der Sonne ist es Jupiter.

Der Jupiter ist mit einem Äquatordurchmesser von rund 143.000 Kilometern der größte Planet des Sonnensystems. Er ist mit einer durchschnittlichen Entfernung von 778 Millionen Kilometern von der Sonne aus gesehen der fünfte Planet. Aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung zählt er zu den Gasplaneten („Gasriesen“) und hat keine sichtbare feste Oberfläche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArtYT
22.11.2015, 10:44

Neben*

1

Die Sonne ist kein Planet, sondern ein Stern. Der größte Planet in unserem Sonnensystem ist Jupiter, es gibt aber noch größere außerhalb unseres Sonnensystems

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In unserem Sonnensystem oder darüber hinaus? Zähle auch Gas Planeten dazu?

Jupiter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sonne ist kein Planet, sondern ein Stern. Der größte Planet unseres Sonnensystems ist der Jupiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jupiter, die sonne ist ein stern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jupiter ist der größte Planet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sonne ist kein Planet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?