welcher Planet ist am weitesten weg von der Sonne?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Das ist Neptun. Ein Gasplanet, wesentlich größer als die Erde. 

Vor einigen Jahren hätte man noch Pluto gesagt aber dem wurde der Planetenstatus aberkannt. 

Pluto kein Planet stimmt übrigens nicht ganz und überall.  1930 entdeckte der Hobbyastronom Clyde Tombaugh Pluto als winzig kleinen Planeten  noch jenseits von Neptun dem damals am weitesten entfernten Planeten. Inzwischen hat Pluto den Planetenstatus nicht mehr - in Arizona ist das anders. Da bleibt Pluto per Dekret Planet - zu Ehren seines Finders. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Den Planeten der am weitesten von der Sonne weg ist haben wir noch nicht gefunden. Er dürfte um die 6 Milliarden Lichtjahre entfernt sein was die weiteste mögliche Entfernung zur Sonne darstellt. Er liegt genau auf der anderen Seite des Universums. Du kannst theoretisch mit einem unendlich schnellen Schiff in eine beliebige Richtung starten und würdest ihn irgendwann erreichen, da das Universum rund ist. Leider kann Licht uns aus der Entfernung nie erreichen, da sich das Universum schneller als Lichtgeschwindigkeit ausdehnt und wir weiter entfernte Galaxien nie mehr sehen können.
Schau dir mal PBS Spacetime an ;)

von unserem sonnensystem ist es pluto (zwergplanet) der am weitesten entfernte normale planet wäre neptun

Savix 17.05.2017, 23:22

Pluto gilt seit 2006 nicht mehr als Planet.

1
Locuthos 18.05.2017, 13:42
@biwo92

Gefragt war aber nach einem Planeten, nicht nach einem Planetoiden.

0

Kommt drauf an, von welcher Sonne die Rede ist.

In unserem Sonnensystem ist es Neptun.

Da suchen die Wissenschaftler, und streiten sich drum, was genau ein "Planet" wäre oder nicht wäre.
Lass' sie sich raufen. In ihren Elfenbeintürmen.

V774104

Stand: 2015

Neptun, wenn du unser Sonnensystem meinst.

Was möchtest Du wissen?