Welcher Pilz ist das? Und genießbar oder nicht?

...komplette Frage anzeigen Pilz - (Natur, Pilze)

7 Antworten

Schopftintling. Frisch (nicht roh!) guter Speisepilz, aber hält nicht lange, also sobald als möglich verarbeiten. Angeblich hält er wenn man den Stiel rausdreht etwas länger. http://www.passion-pilze-sammeln.com/schopftintling.html Ich hab vor kurzem welche gesehen, da ich danach aber 2 Std. mit dem Auto unterwegs war stehen gelassen

wenn ich mich nicht sehr irre, ist das ein junger Schopftintling. Wenn er älter wird, löst er sich in Tinte auf, aber in diesem Zustand müsste er noch essbar sein.

da ich ihn nicht kenne bleibt er bei mir stehn

Das sieht nach einem Schopf-Tintling aus; siehe:

http://de.wikipedia.org/wiki/Schopf-Tintling

Bei Schopf-Tintlingen öffnet sich der Pilz-Hut NICHT im Gegensatz zu anderen Pilzen wie beispielsweise Schirmlingen.

Die Lamellen sollten weiß sein, wenn der Pilz zubereitet werden soll.

Der Schopf-Tintling reift sehr schnell; bereits während des Transports vom Wald oder der Wiese, wo er wächst, nach Hause können sich die Lamellen schon rosa färben und später werden sie ganz dunkel bis schwarz.

Der Pilz heißt "Schopf-Tintling", weil er beim Zergehen eine tintenartige Flüssigkeit absondert.

Er zählt zu den guten Speisepilzen; ich habe ihn schon oft und gern gegessen.

Kein Alkohol dazu, sonst frisst man sich selbst die Leber weg.

0
@WotansAuge

@WotansAuge: Danke für die Ergänzung!
Etliche Pilzarten sollte man nicht in Verbindung mit Alkohol verspeisen.

0

Tintenpilz, mit VORSICHT genießbar, mindestens 1 Tag vorher und 2 Tage danach KEINEN Alkohol trinken. Wenn man denn meint den unbedingt essen zu müssen, dann aufpassen, dass der nicht zu alt wird.

Das ist eine Morchel. Welche genau, kann ich nicht sagen. Nicht essbar sind sie aber alle.

nein, ist keine morchel

2

mal abgesehen davon, daß das keine morchel ist, gibt es morcheln die essbar sind.

3
@Luardess

es gibt auch keine giftigen Morcheln... und mit Lorcheln kann man den Schopftintling schwer verwechseln.

0
@unlocker

zwischen nicht essbar und giftig gibt es einen unterschied ;-) von giftig sprach hier keiner. sondern von nicht essbar.

1

das ist ein schopftintling. der ist roh giftig, aber zubereitet essbar.

Und der schmeckt sogar richtig gut!

1

Echt? Wie geht das denn?

0
@Bambi1964

hitze macht viel kaputt.... nicht nur vitamine und mineralstoffe.

0
@Luardess

Ich bin kein Experte, aber habe gehört, dass erst durch kochen mache Pilzgifte erst aktiviert werden.

0
@WZ1955

ich habe schopftintlinge schon oft gesammelt und gegessen und es ist nachlesbar, dass es bei denen so ist.

1

Was möchtest Du wissen?