Welcher Pc für das neue Battlefield 1?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Prozessor
Intel Xeon E3 1231v3 (3,4 Ghz)

Mainboard
Gigabyte GA-H97-D3H

Grafikkarte
R9 390 (8GB GDDR5)
 
Arbeitsspeicher
8GB Crucial BallistX Sport (1600Mhz)

Festplatte (HDD)
1000GB Seagate Barracuda (7200rpm)
 
Netzteil
550W Seasonic G-Series Modular (80+ Gold)
 
Gehäuse
Sharkoon VG5-W Midi Tower (USB3)
 
[Optional] Prozessorkühler
EKL Alpenföhn Ben Nevis (120mm)
 
[Optional] DVD-Laufwerk
LG GH24NSD1 DVD (Brenner)

[Optional] Festplatte (SSD)
250GB Crucial MX200


 
Sollte reichen ca. 1000€. Man kann natürlich auch auf die 1070/1080 warten oder auf die gegenstücke von Amd aber da diese relativ teuer sind würde ich zu einer R9 390 raten, diese sollte auch noch ein paar jahre überstehen.

würde aber noch warten auf die offiziellen Systemanforderungen denke die werden auf der E3 vorgestellt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube da reicht jeder mittelklassige PC aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zaubersimo
12.05.2016, 19:12

Gamin*

0
Kommentar von zaubersimo
12.05.2016, 19:12

Gaming*

0
Kommentar von aserfreak
12.05.2016, 19:17

Okay, danke für die schnelle Antwort.

0

Ich würde warten auf die neue Nvidia GTX 1070

P/L nice und soll besser sein als 2x 980Ti im SLI

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?