Welcher Park ist für Kinder (ab 4 jahren) interessanter?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Movie Park 50%
Phantasialand 50%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Phantasialand

Ich kenne beide Parks sehr gut und kann sagen, dass zwar im Movie Park ein großes Kinderland zur Verfügung steht, was einen Bezug auf den Sender Nickelodeon hat, im Phantasialand aber über eine viel größere Fläche KInderattraktionen stehen, die dazu auch noch liebevoll dekoriert sind.

Wenn du im Sommer in einen der beiden Parks gehen möchtest, dann empfehle ich dir das Phantasialand, da dort zudem noch die Möglichkeit besteht, mit den KIndern auf Spielplätzen und kleinen Wasserattraktionen individuell zu spielen.

Letztendlich sind aber beide Parks in gewisser Weise für einen Ausflug mit Kleinkindern geeignet.

Wieso überhaupt einer von den beiden? Wie wärs mit dem Fort Fun? oder evtl. der CentrO-Park? Muss es denn überhaut in Deutschland sein? Auch das Bobbejaanland und Hellendoorn sind z.B. gut für Kinder geeignet und die Erwachsenen kommen auch nicht zu kurz. Außerdem sind beide Parks nah an der Grenze!

http://www.youtube.com/watch?v=1DL-PnoS2J0

Kenne leider die beiden Park`s auch nicht persönlich aber ich habe mit meinen Kindern in Fort Fun / Sauerland angefangen... So zum testen, was sie machen und sich zutrauen war der ganz gut... Gute Angebote mit Frühbucherrabatt findest du auf deren Seite...

Movie Park

Ich war schon in beiden Parks .. allerdings gibt es im movie park mehr anegebote... dort gibt es viele fahrgeschäfte von den disney stars der kinder.. ich finde es dort wesentlich schöner (:

Movie Park

Ich sag nur SpongeBob live treffen und die Kinderaugen glänzen ;-)

Was möchtest Du wissen?