Welcher Osterbraten ist besonders lecker?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Bei uns gibt es einen Kalbs-Nieren-Braten. Man kann natürlich auch die Nieren weglassen. Ist nicht jedermanns Sache. LG

Mageren Schweinebraten mit Dionsenf einstreichen und für 2 Stunden bei 180 Grad ab in den Backofen.Macht wenig Arbeit und schmeckt superlecker, Beilagen nach Wahl. Guten Appetit

Es gibt auch eine besondere Variante mit viel Kräutern Lamm zu machen und wie das funktioniert kann man hier im Video sehen.

Wir hatten am WE Fischrouladen, mit Paprika- und Möhrenstiften gefüllt, in einer frischen Tomatensauce gegart.... Das habe ich mir für Ostern gewünscht.

Bei uns gibt es am Karfreitag kein Fleisch, keine Wurst - aus Tradition. Ich mache marinierten Hering mit Kartoffeln... einfach lecker.

Quandt 13.03.2008, 12:18

Ostern, nicht Karfreitag!

0

Osso Buco mit Nudeln und Salat. Dessert Himbeertiramisu.

Debbie2311 13.03.2008, 08:43

Was ist denn Osso Buco?

0
Eveline 13.03.2008, 08:45

Leider kann ich mir nicht wirklich was unter Osso Buco vorstellen, ansonsten hört es sich lecker an.

0
Luise 13.03.2008, 08:50
@Eveline

Kalbshaxenscheiben geschnort in einer Sauce aus Sellerie, Karotten und Tomaten. Dazu Nudeln mit Parmesan und Salat. Sehr lecker.

0
Luise 13.03.2008, 09:20
@Wieselchen1

Gerne dürft ihr kommen: Osteressen in Seattle. Wieviele Gäste? Ein Gästezimmer ist schon besetzt, dann Matratzenlager im anderen und im Haus.

0

Bei uns gibt es dieses Jahr Rehbraten. Vielleicht auch was für Dich.

Favorit ist eindeutig Lammbraten!

Wie wär´s mit Hühnchen? Da kommen ja im weitesten Sinne die Eier her:-)

solf1 13.03.2008, 09:31

Danke valve.. ich dachte schon, dass ich in Bio in aufgepasst hätte! Also doch von den Hühnern und nicht vom Hoppelhasi.. :-))

0
Quandt 13.03.2008, 09:39
@solf1

Solf, Solf, Du brauchst Dir keine Sorgen machen! ;-)

0

Bei uns wird es wohl Geflügel geben. Oder ein STück Rinderbraten.

Ich mache einen Burgunderbraten mit neuen Kartoffeln und Spargel.Ostermontag gibt es eine Fischvorspeise und die Reste vom Vortag.

Wieso muss es überhaupt Fleisch geben? Es wäre doch auch mal eine nette Abwechslung etwas anderes zu machen?! Dann musst du auch "niemanden aufessen" ;)

anjanni 13.03.2008, 08:40

:-)

0
RBMannheim 13.03.2008, 08:45

Mampfst denen dann aber das Futter weg! Auch Pflanzen sind Lebewesen!

0
Debbie2311 13.03.2008, 08:47
@RBMannheim

Da ich keine Grundsatzdiskussion starten will, verkneif ich mir meinen Kommantar :)

0
Quandt 13.03.2008, 12:22
@Debbie2311

Hat hier jemand etwas gegen Sekundär-Vegetarier (Salat in Hase, Hase aufessen)? ;-)

0

wenn Hase ausscheidet, wie wär´s mit falscher Hase?

vivaldi1969 13.03.2008, 09:42

Auch nicht schlecht...

0

Bloss, weil die germanische Fruchtbarkeits-Göttin Freya einen Hasen als Symbol trägt? Wir essen doch auch andere Fruchtbarkeitssymbole, Eier z.B. und mein Karnickel zu Ostern hat bestimmt nichts mit Anarchie und Blasphemie zu tun. Ist einfach nur lecker. ;-)

Bei mir gibts Heidschnucke, Kartoffelpürree, Butterbohnen. Lecker....

tabea 21.03.2008, 09:46

Lecker, aber wo bekomme ich Heidschnucke her? (Wohne im Saarland)

0

Wie wäre es mit Sauerbraten, Spätzle und Salat?

oder

Rouladen mal anders, nicht wie gewöhnlich mit Speck und Gurken sondern mit Hackfleisch ( das Hackfleisch zubereiten wie bei Frikadellen ) gefüllt, dazu Rotkraut und Kartoffelpürree.

Was möchtest Du wissen?